ALLE ARTIKEL

Der geteilte Golf

VW startet Car-Sharing-Programm

Der geteilte Golf

Nun steigt auch VW ins wachsende Geschäftsfeld des Car-Sharings ein. Unter dem Namen Quicar werden in Hannover ab Herbst zunächst 200 Golf BlueMotion starten.

Carsharing mit E-Smart

Car2go in Amsterdam

Carsharing mit E-Smart

Hamburg hat es schon, jetzt bekommt es auch Amsterdam: das Carsharing-System Car2go. Schon bald sollen 300 Smart mit E-Antrieb durch die Grachtenmetropole wuseln.

BMW zum Teilen

BMW DriveNow: Car-Sharing als neuer Markt

BMW zum Teilen

Immer mehr Menschen besitzen kein eigenes Auto mehr und greifen bei Bedarf auf das Angebot von Verleihern zurück. Nun steigt auch BMW in das neue Geschäftsfeld ein.

Immer mehr Teilnehmer

Carsharing in Deutschland

Immer mehr Teilnehmer

Autofahren ist nicht unbedingt ein billiges Vergnügen. Eine Möglichkeit zu sparen ist Carsharing. Die Zahl der Teilnehmer in Deutschland steigt seit Jahren.

Konzept für die Zukunft

Edag "Light Car Sharing": Autosalon Genf 2011

Konzept für die Zukunft

Zulieferer Edag bleibt am Ball: Statt eines reinen Autos setzt Edag jetzt auf ein Mobilitätskonzept. Ein E-Auto, das nur dann gemietet wird, wenn es auch gebraucht wird.

Luxus als Schnäppchen

Maybach als Mietwagen

Luxus als Schnäppchen

Sie wollen Maybach fahren, haben aber die 400.000 Euro dafür nicht übrig? Dann mieten Sie doch einen. Für 850 Euro pro Tag bei einem Berliner Luxus-Autovermieter.

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen