ALLE ARTIKEL

Günstiger Einstieg

Neuwagenversicherung (Teil 1)

Günstiger Einstieg

Beim Kauf eines neuen Autos spielt neben Steuer und Verbrauch auch die Versicherung eine Rolle. Welche Modelle sind am günstigsten?

Welcher A3 rechnet sich?

Kostenüberblick Audi A3

Welcher A3 rechnet sich?

"Scharf" – so preisen die Audi-Werber ihren neuen Kompakten. Auf welchen A3 Sie besonders scharf sein sollten, verrät autobild.de.

Wer zahlt das?

Haftpflicht

Wer zahlt das?

Haftpflicht? Habe ich, sagt jeder Autofahrer. Und denkt dabei vielleicht an die falsche Police – mit Pech ein teurer Irrtum.

Neue Klassen für die Kasko

Versicherungs-Typklassen 2004

Neue Klassen für die Kasko

Ab Oktober gelten neue Klassen – aber für zwei Drittel aller 13.000 Automodelle ändert sich nichts.

Exoten-Abschlag

Merkantiler Minderwert

Exoten-Abschlag

Wie hoch muss der Wertausgleich für einen verunfallten Ferrari sein? Weniger als man denkt.

Mannomann – Frauen kommen gewaltig

Psychonomics-Studie

Mannomann – Frauen kommen gewaltig

Der ewige Streit: Mann oder Frau, wer fährt besser Auto? AUTO BILD hat nachgefragt und überraschende Antworten erhalten.

Chef, ich hatte einen Bums ...

Dienstfahrt mit Folgen

Chef, ich hatte einen Bums ...

Unangenehm: Unfall mit dem Firmenwagen. Wer was zahlen muss, regelt das Arbeitsrecht.

Wer den Schaden hat ...

Unfallschadensteuerung

Wer den Schaden hat ...

... braucht meistens Hilfe. Doch Vorsicht bei Versicherungs-Notrufnummern. Das Angebot soll sparen helfen – bei der Versicherung.

Wer ist günstiger?

Prämien-Vergleich im Internet

Wer ist günstiger?

Bei der Versicherung für einen Gebrauchten ist Feilschen um jeden Cent angesagt. Der AUTO BILD-Tarifcheck im Eigenversuch hat 95 Euro gespart.

Schutz bei Pech und Panne

Reiseversicherung

Schutz bei Pech und Panne

Reisen birgt Risiken: Doch für den Fall (fast) aller Fälle gibt es die passende Autofahrerversicherung.

Vorsicht, wenn es wild wird ...

Wildunfälle: Was tun? Wer zahlt?

Vorsicht, wenn es wild wird ...

Im Mai hat Wild Hochsaison, leider auch auf der Straße. Wie Wildunfälle versichert sind, erklärt Versicherungsexperte Bernd Schmitz.

Tuning mit Recht

Schadenregulierung

Tuning mit Recht

Bei veredelten Autos dürfen die Reparaturkosten nach einem Unfall den Wiederbeschaffungswert überschreiten, sagt Anwalt Günter Göppl.

Mietwagen oder Bares?

Haftpflicht-Schaden

Mietwagen oder Bares?

Ein kaputtes Auto kann richtig Geld bringen – bis zu 99 Euro täglich zahlt die Haftpflicht.

Da hört die Freundschaft auf

Private Autoleihe

Da hört die Freundschaft auf

Bringt der Freund das geliehene Auto mit Dellen im Blech zurück, sprengt das jede Freundschaft. Denn die Folgekosten sind gewaltig.

Was kostet welche?

Versicherungskosten C-Klasse

Was kostet welche?

In der Kaufberatung Mercedes C-Klasse empfiehlt AUTO BILD den C 180 K und C 220 CDI. Ein ONTOS-Vergleich aller Prämien.

Rundum sorglos?

Neues Versicherungsrecht

Rundum sorglos?

Der Insassenschutz wurde deutlich verbessert. Nur der Fahrer bleibt weiterhin der Dumme.

Das ändert sich 2003

Ökosteuer, Maut, Versicherung

Das ändert sich 2003

Teures neues Jahr: Die Ökosteuer steigt und der Fiskus nimmt Dienstwagenfahrer voll ins Visier.

Wer bezahlt das?

Sturmschäden

Wer bezahlt das?

Unfälle und zerstörte Autos nach dem Orkan Jeanett und dem Föhnsturm über Bayern – nicht gegen alles ist der Autofahrer versichert.

Wenn Nasenspray die Sicht vernebelt

Medikamente am Steuer

Wenn Nasenspray die Sicht vernebelt

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – da helfen Spray und Tropfen. Aber Vorsicht! Medikamente können die Reaktion beeinträchtigen.

Finanztest im Tarif-Dschungel

Finanztest Kfz-Versicherung

Finanztest im Tarif-Dschungel

Vergleichen lohnt sich immer: Stiftung Warentest prüfte 64 Versicherer und fand Tarifunterschiede von bis zu 4400 Euro!

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige
 


Als Autoversicherung bzw. Kfz-Versicherung werden allgemein Versicherungen bezeichnet, die Schäden im Zusammenhang mit dem Betrieb eines Autos abdecken. Zu unterscheiden ist dabei vor allem die Kfz-Haftpflichtversicherung und die Kaskoversicherung (Vollkasko und Teilkasko). Die Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und deckt Schäden der Unfallopfer ab (Personenschäden, Sachschäden an anderen Fahrzeugen). Eine Kaskoversicherung kann freiwillig abgeschlossen werden und sichert Schäden am eigenen Fahrzeug ab: Die Teilkasko greift etwa bei Schäden durch Diebstahl, Brand, Glasbruch oder Haarwild, die Vollkasko sichert zusätzlich auch selbstverursachte Schäden am eigenen Fahrzeug ab. Weitere Versicherungsleistungen, die freiwillig abgeschlossen werden können, sind etwa Verkehrsrechtsschutz, ein Kfz-Schutzbrief (bietet Pannenhilfe) oder eine sogenannte Mallorcapolice (gleicht unzureichende Haftpflichtdeckung bei Mietfahrzeugen im Ausland aus).
Die Höhe der Versicherungsprämie ergibt sich aus einer Vielzahl verschiedener Kriterien – so spielt etwa die Schadenfreiheitsklasse eine Rolle (ergibt sich aus der Anzahl  unfallfreier Jahre eines Versicherten) oder auch die Schadensbilanz des Fahrzeugtyps (Typklassen-Einstufung) sowie der Standort des Fahrzeugs (Regionalklassen). Da nicht alle Kriterien von den Versicherungen einheitlich bewertet werden, ergeben sich von Anbieter zu Anbieter recht unterschiedliche Tarife. Welcher Anbieter individuell den günstigsten Tarif bzw. das günstigste Verhältnis von Preis und Leistung bietet, kann mit einem Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner online ermittelt werden. Der kostenlose Vergleichsrechner von AUTO BILD basiert auf dem Vergleichsrechner von Testsieger Check24, der mehr als 240 verschiedenen Kfz-Versicherungstarife vergleicht. Durch einen Versicherungsvergleich und anschließenden Wechsel der Kfz-Versicherung lassen sich oft mehrere Hundert Euro Versicherungskosten im Jahr sparen.
Haben sich bei einem Kfz-Versicherungsvergleich Sparmöglichkeiten ergeben, ist zu beachten, dass beim Wechseln der Kfz-Versicherung die Kündigungsfristen berücksichtigt werden. In den meisten Fällen ist es zum Jahresende möglich, die Autoversicherung zu wechseln – mit Frist von einem Monat. Daraus ergibt sich der 30. November als Stichtag für die Kündigung der Kfz-Versicherung.