Garmin Live Traffic über DAB+

Garmin Live Traffic über DAB+

Metergenaue Stauansage

Navi-Hersteller Garmin sendet seinen Staudienst Live Traffic künftig noch genauer und kostenlos über DAB+.

AUTO BILD Aktuell: Die App für Autofans

AUTO BILD Aktuell: Die App für Autofans

"AUTO BILD Aktuell" erweitert Angebot

Die "AUTO BILD Aktuell"-App gibt's jetzt im frischen Look im AppStore und bei Google Play Store.

Tesla Model S: neuer Unterbodenschutz

Tesla Model S: neuer Unterbodenschutz

Tesla rüstet nach

Tesla reagiert auf drei Brandfälle beim Model S: Das Luxus-E-Auto bekommt jetzt einen Unterbodenschutz.

Britische Dating-App Platewave

Britische Dating-App Platewave

Kuppel-App für Autofahrer

Britische Singles können jetzt am Steuer verpasste Flirtgelegenheiten nachholen – mit der App Platewave.

VW Cockpit-Studie

VW Cockpit-Studie "James 2025": CeBIT 2014

Cockpit macht sich dünne

Volkswagen zeigt auf der CeBIT 2014 ein Cockpit fürs selbstfahrende Auto. "James 2025" klappt sich weg, sobald der Autopilot übernimmt.

Ekoio Smartphone-App

Ekoio Smartphone-App

App hilft beim Spritsparen

Eine neue Spritspar-App namens Ekoio verspricht eine smartere Fahrweise und damit jede Menge Sparpotenzial. Herzstück ist ein kleiner Stick.

Apple CarPlay für Mercedes/Volvo/Ferrari

Apple CarPlay für Mercedes/Volvo/Ferrari

iPhone entert Auto

Apple zeigt auf dem Genfer Autosalon die Software CarPlay. Sie integriert das iPhone ins Infotainmentsystem – zunächst bei Mercedes, Volvo und Ferrari.

"Mercedes me": Genfer Autosalon 2014

Alles aus einer Hand

Mercedes: App bringt iOS vom Handy ins Auto

Mercedes: App bringt iOS vom Handy ins Auto

Apple kommt auf die Räder

Das Auto wird zum iPhone – ein bisschen. Apple und Mercedes präsentieren in Genf eine Infotainment-App. Codename: "CarPlay". BILD hat sie ausprobiert.

Ford Fusion: Erstmals öffentlich autonom gefahren

Ford Fusion: Erstmals öffentlich autonom gefahren

Ford zeigt autonomen Fusion

Auf der Technologiemesse Mobile World Congress in Barcelona hat Ford zum ersten Mal autonom fahrende Autos präsentiert. Sehen Sie mehr im Video!

Volvo on Call: App für Paketlieferung

Volvo on Call: App für Paketlieferung

Auto als Annahmestelle

Das ist was für Online-Shopper! Volvo-Besitzer haben dank einer App vielleicht bald eine neue Möglichkeit, ihr Auto zu nutzen: als Paketannahmestelle.

Werbung übers Navi

Werbung übers Navi

Kommerz im Cockpit

Werbung könnte über das Navigationsgerät bald auch im Auto Einzug halten. BMW ist am weitesten.

Standard für Vernetzung von Autos

Standard für Vernetzung von Autos

Auf einer Wellenlänge

Europa hat einen gemeinsamen Standard für eine sinnvolle Vernetzung im Straßenverkehr gefunden.

Elektronische Steuerung: Gefahren

Elektronische Steuerung: Gefahren

Können Hacker lenken?

Wie groß ist bei Assistenzsystemen die Gefahr, dass Hacker per Funk das Steuer übernehmen?

Renault Next Two: Autonom fahrender E-Prototyp

Renault Next Two: Autonom fahrender E-Prototyp

Autonom mit Strom

Renault zeigt in Paris den autonom fahrenden Prototyp "Next Two". Er basiert auf dem Cityflitzer Zoe.

ALLE ARTIKEL

Seite 1234
Spurhalte-App von Harman

Google Glass warnt vor Gefahren

Spurhalte-App von Harman

Die Handy-App von Harman rüstet jedes beliebige Auto mit einem kamerabasierten Spurhalteassistent aus, Kompatibilität zu Google Glass inklusive.

StaupilotVideo Abspielen

Video: Autonomes Fahren

Staupilot

Bereits im letzten Jahr präsentierte Audi das autonome Fahren doch die Technik benötigte den gesamten Kofferraum. Das hat sich geändert wie AUTO BILD vor Ort festgestellt hat.

Audi connectVideo Abspielen

Video: Traffic light control

Audi connect

Audi präsentiert auf der CES ein System, welches dem Fahrer den aktuellen Ampel-Status auf seiner Route anzeigt. Das wirkt sich besonders positiv auf den Spitverbrauch aus.

Vernetzung vor Leistung

Studie zu Vorlieben von Autokäufern

Vernetzung vor Leistung

Sicherheit geht vor: Den meisten Autokäufern ist einer neuen Studie zufolge die Vernetzung wichtiger als die Power unter der Motorhaube.

Simsen ausgeschlossen

Gerät blockiert Smartphone am Steuer

Simsen ausgeschlossen

Am Steuer simsen, das ist eine tödliche Gefahr. Ein neues Gerät setzt die Textfunktion von Handys im Auto außer Funktion – aber nur für den Fahrer.

Virtuelle Welt im neuen Audi TTVideo Abspielen

Video: Audi TT Cockpit CES 2014

Virtuelle Welt im neuen Audi TT

Audi zeigte auf der CES in Las Vegas bereits das Cockpit des neuen TT. Als "Virtual Cockpit" setzt es auf eine neuartige Darstellung von Informationen.

Das iPad von Audi

CES 2014: Audi stellt Tablet-PC vor

Das iPad von Audi

Audi hat auf der CES Las Vegas ein Android-Tablet vorgestellt: Das Audi Smart Display markiert den Startpunkt der Zusammenarbeit mit Google.

Kia vernetzt mit UVO

Kia auf der CES 2014

Kia vernetzt mit UVO

Kia präsentiert auf der CES in Las Vegas neue Infotainment- und Telematik-Funktionen. Sie sollen schon bald in Serienmodellen kommen.

Autonom im GrenzbereichVideo Abspielen

Video: BMW auf der CES 2014

Autonom im Grenzbereich

BMW präsentiert auf der CES zwei Prototypen die auch im Grenzbereich in der Lage sind autonom zu fahren. Aus technischer Sicht steht einer Markteinführung ab 2020 nichts mehr im Weg.

Die Highlights der CES

CES 2014: Messerundgang

Die Highlights der CES

Angeführt vom Dreigestirn Audi, BMW und Mercedes protzen die Autobauer auf der CES 2014 mit neuen Bedien- und Anzeigesystemen. Messerundgang.

Anzeige
Google Glass in den USA

Google Glass in den USA

Fahrerin freigesprochen

Eine Autofahrerin aus den USA ist nach einer Fahrt mit der Datenbrille Google Glass freigesprochen worden. Ein Freifahrtschein ist dies aber nicht.

BMW i3: Navi nicht mehr serienmäßig

BMW i3: Navi nicht mehr serienmäßig

Verdeckte Preiserhöhung

Der BMW i3 mit dem Navigationsgerät Professional und großem Monitor kostet in Deutschland plötzlich fast 2000 Euro mehr. Der Grund ist das Navi selbst.

Daimler und Deutsche Bahn kooperieren

Daimler und Deutsche Bahn kooperieren

Verkehr schlau vernetzt

Daimler und die Deutsche Bahn kooperieren künftig im umkämpften Mietwagengeschäft. Die Kunden profitieren gleich doppelt.

Kollisionswarner im Handy kommuniziert mit Pkw

Kollisionswarner im Handy kommuniziert mit Pkw

Handy als Lebensretter

An der TU München wurde ein Verfahren entwickelt, mit dem Autos in Zukunft Fußgänger orten können, selbst wenn diese durch Hindernisse verdeckt sind.