Alle Beiträge zu Achtzylinder

Seite 1234
Autos im Abseits

Auto-Flops und ihre Geschichten

Autos im Abseits

BMW Z3 Coupé, Opel Speedster, Jaguar X-Type: AUTO BILD zeigt die Liste der Hässlichen, Technikwracks und unglücklichen Standuhren.

Knaller mit Cosworth-Herz

Cosworth-Modelle: Coole Cossies

Knaller mit Cosworth-Herz

Vor 50 Jahren zündete der erste Cosworth-Ford in der Formel 1 eine einmalige Siegesserie. Blick auf die schärfsten Autos mit Cosworth-Motor!

V8-Schnäppchen

Kaufberatung: Klassiker mit acht Zylindern

V8-Schnäppchen

Für Liebhaber von Autos mit Bums und vielen Töpfen unter der Haube kommt nur ein Achtzylinder in Frage: V8 für überraschend wenig Geld!

Kulturkampf der PS-Monster

Dodge Challenger vs. Porsche 911 vs. Nissan GT-R

Kulturkampf der PS-Monster

USA gegen Japan und Europa, Dodge Challenger Hellcat gegen Nissan GT-R und Porsche 911 Turbo S: Wer macht das Rennen beim Dragrace der PS-Monster?

Ist das noch ein echter Ami?

Chevrolet Camaro V8 EU-Version (2016): Fahrbericht

Ist das noch ein echter Ami?

Der Chevrolet Camaro der sechsten Generation ist kürzer, schmaler und leichter als der Vorgänger. Kommt da noch Ami-Feeling auf? Fahrbericht!

Muscle Cars schwächeln

Crashtest: Chevrolet Camaro, Dodge Challenger, Ford Mustang

Muscle Cars schwächeln

Bei einem Crashtest zeigen die Muscle-Cars Camaro, Challenger und Mustang bedenkliche Schwächen: Der Baumcrash produziert ernüchternde Ergebnisse.

Chevy schärft den Camaro

Chevrolet Camaro 1LE (2016): Vorstellung

Chevy schärft den Camaro

Im Herbst 2016 kommt Chevys Rennstrecken-Paket 1LE für den neuen Camaro. Zum ersten Mal ist es für Sechs- und Achtzylinder erhältlich.

V8 im Überraschungsei

V8: Mini-Achtzylinderaus Papier

V8 im Überraschungsei

Youtuber Aliaksei Zholner hat einen V8-Motor gebaut. Der passt nicht nur in ein Überraschungsei, er besteht aus Papier und ist voll funktionsfähig.

Das kostet der 649-PS-Caddy

Cadillac CTS-V (2015): Vorstellung und Preis

Das kostet der 649-PS-Caddy

Cadillac bringt mit dem CTS-V einen Gegner für den Mercedes E 63 AMG und den BMW M5. Das kostet das 323-km/h-Monster!

Mit 659 PS den Hügel rauf

Chevrolet Corvette Z06 (2015): Supercar-Run in Goodwood

Mit 659 PS den Hügel rauf

Beim Festival of Speed in Goodwood jagen 42 Supersportler im Wert von rund 20 Millionen Euro den Hügel hinauf. AUTO BILD war in der Corvette Z06 dabei.

Cummins-Deutz Achtzylinder

Achtzylinder

Achtzylinder-Motoren im Pkw sind meist wassergekühlte V8. Reihenachtzylinder, Achtzylinder-Boxer und luftgekühlte Aggregate sind selten. Die Laufruhe des Achtzylinder-Reihenmotors ist zwar mit nahezu nichts zu vergleichen. Die Länge des Motorblocks und andere Schwierigkeiten haben aber dazu geführt, dass nach den 1930er Jahren kaum mehr Reihenachtzylinder in Pkws eingebaut wurden. Die Limousinen aus dem Hause Tatra trieben von 1934 bis 1996 zwar luftgekühlte V8 an. In der Masse konnte sich diese Idee aber nicht durchsetzen.

##ABSATZENDE## Üblich ist in Pkws, Pickups, Geländewagen und vielen Lkws der sogenannte Crossplane-V8. Läuft er mit Benzin und ist mit einer zweiflutigen Auspuffanlage verbunden, dann erkennt man ihn sofort an seinem sonoren, brabbelnden Sound. Auch der Crossplane-V8 ist wunderbar laufruhig, Drehzahlorgien mag er dagegen nicht. Die sind das Metier des Flatplane-V8. Supersportwagen wie der Ferrari F430 setzen auf den Flatplane-V8. Crossplane- und Flatplane-Motor unterscheiden sich voneinander durch ihre unterschiedlich geformte Kurbelwelle. Das erste Fahrzeug mit serienmäßigem V8 kam aus Italien, hieß Lancia Dilambda und rollte ab 1928 vom Band. In die USA, für viele das Land der Achtzylinder schlechthin, schwappte die V8-Welle erst 1932, vier Jahre nachdem die Italiener vorgelegt hatten.

##ABSATZENDE## Der erste Achtzylinder-Diesel aus dem Hause Mercedes heißt OM 628. Mit ihm zogen die Stuttgarter 2000 mit Audi und BMW gleich, die in der Luxusklasse bereits Diesel mit acht Zylindern im Angebot hatten. 250 beziehungsweise 260 PS leistet der als 400 CDI bekannte „Oel-Motor“ mit 3996 Kubikzentimetern Hubraum, der neben S-Klasse, E-Klasse und G-Klasse auch die M-Klasse der Baureihe W 163 antrieb. 2005 kam seine Weiterentwicklung OM 629 alias 420 CDI bzw. 450 CDI auf den Markt, unter anderem mit höherem Ladedruck der zwei Turbolader. Dieser Motor ist auch als Flugzeugmotor im Einsatz. Ende 2010 stellte Mercedes-Benz die Baureihe jedoch ein und verfolgte das Konzept des Achtzylinder-Diesels nicht weiter. ##ABSATZENDE##

Themen von A-Z

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Anzeige