Alle Beiträge zu Achtzylinder

Das kostet die Top-Corvette

Chevrolet Corvette Z06: Preise

Das kostet die Top-Corvette

Im Frühjahr 2015 soll sie bei den Händlern stehen: die Top-Variante der Corvette Z06 mit 659 PS und 881 Nm Drehmoment. Hier die Preise!

Ein Oldtimer auf Speed

Oklahoma Farmtruck: SEMA 2014 Sitzprobe

Ein Oldtimer auf Speed

Ein 1970er Chevrolet Custom/10 macht auf der SEMA mit lautem V8-Gebrüll, Lachgas-Anlage und 1600 PS von sich reden. Sitzprobe im Dragster-Oldtimer!

Showdown der Muscle Cars

Muscle Cars: Vergleichstest

Showdown der Muscle Cars

Wilde Klassiker! Dodge Charger 440, Ford Torino GT 429, Pontiac GTO, Chevrolet Chevelle SS 350 und Plymouth Road Runner Superbird im Vergleich.

Die neuesten US-Pick-ups

Pick-ups: US-Neuheiten

Die neuesten US-Pick-ups

Pick-ups boomen wieder in den USA. Kein Wunder, dass GM, Ford und Co fleißig neue Modelle produzieren. Das sind die neuesten US-Dickschiffe!

Neue US-Cars mit V8-Power

Musclecars: V8-Kracher im Überblick

Neue US-Cars mit V8-Power

Der zukünftige Chevrolet Camaro, Dodge Charger SRT Hellcat und der Saleen Mustang S302 mit 649 PS. Neues aus der Musclecar-Szene!

Siebenliter-V8 und satte 512 PS

Chevrolet Camaro Z/28: Fahrbericht

Siebenliter-V8 und satte 512 PS

Mit dem Camaro Z/28 greift Chevrolet den BMW M4 an: Das Musclecar kommt mit Rennfahrwerk, Siebenliter-V8 und satten 512 PS. Ein Fahrbericht.

Ungezähmter Ami

Dodge Challenger A/T Untamed Concept

Ungezähmter Ami

Designer J. Ruiter hat eine "ungezähmte" Variante des Dodge Challenger A/T auf den Rechner gezaubert. Das Konzept hat Muskeln für Trips jeder Art.

Dickschiff für Dandys

Cadillac Brougham

Dickschiff für Dandys

In den 90ern hat sich das Autoland USA längst neu erfunden. Nur Cadillac strickt noch an alten Zöpfen. "Standard of the World" sind sie nicht mehr.

Angriffslustiger Amerikaner

Chevrolet Camaro LT 350 V8

Angriffslustiger Amerikaner

Der Chevrolet Camaro will sie alle erobern: die Coupé-Fahrer, die Luxus-Liebhaber, die Fans fetter Motoren. Natürlich mit V8-Sound.

Ami alter Schule

Chevrolet Tahoe: Fahrbericht

Ami alter Schule

Der Chevrolet Tahoe ist ein Ami alter Schule – und deshalb einsame Spitze. In den USA lieben die Käufer das Dickschiff. Fahrbericht!

Cummins-Deutz Achtzylinder

Achtzylinder

Achtzylinder-Motoren im Pkw sind meist wassergekühlte V8. Reihenachtzylinder, Achtzylinder-Boxer und luftgekühlte Aggregate sind selten. Die Laufruhe des Achtzylinder-Reihenmotors ist zwar mit nahezu nichts zu vergleichen. Die Länge des Motorblocks und andere Schwierigkeiten haben aber dazu geführt, dass nach den 1930er Jahren kaum mehr Reihenachtzylinder in Pkws eingebaut wurden. Die Limousinen aus dem Hause Tatra trieben von 1934 bis 1996 zwar luftgekühlte V8 an. In der Masse konnte sich diese Idee aber nicht durchsetzen.

##ABSATZENDE## Üblich ist in Pkws, Pickups, Geländewagen und vielen Lkws der sogenannte Crossplane-V8. Läuft er mit Benzin und ist mit einer zweiflutigen Auspuffanlage verbunden, dann erkennt man ihn sofort an seinem sonoren, brabbelnden Sound. Auch der Crossplane-V8 ist wunderbar laufruhig, Drehzahlorgien mag er dagegen nicht. Die sind das Metier des Flatplane-V8. Supersportwagen wie der Ferrari F430 setzen auf den Flatplane-V8. Crossplane- und Flatplane-Motor unterscheiden sich voneinander durch ihre unterschiedlich geformte Kurbelwelle. Das erste Fahrzeug mit serienmäßigem V8 kam aus Italien, hieß Lancia Dilambda und rollte ab 1928 vom Band. In die USA, für viele das Land der Achtzylinder schlechthin, schwappte die V8-Welle erst 1932, vier Jahre nachdem die Italiener vorgelegt hatten.

##ABSATZENDE## Der erste Achtzylinder-Diesel aus dem Hause Mercedes heißt OM 628. Mit ihm zogen die Stuttgarter 2000 mit Audi und BMW gleich, die in der Luxusklasse bereits Diesel mit acht Zylindern im Angebot hatten. 250 beziehungsweise 260 PS leistet der als 400 CDI bekannte „Oel-Motor“ mit 3996 Kubikzentimetern Hubraum, der neben S-Klasse, E-Klasse und G-Klasse auch die M-Klasse der Baureihe W 163 antrieb. 2005 kam seine Weiterentwicklung OM 629 alias 420 CDI bzw. 450 CDI auf den Markt, unter anderem mit höherem Ladedruck der zwei Turbolader. Dieser Motor ist auch als Flugzeugmotor im Einsatz. Ende 2010 stellte Mercedes-Benz die Baureihe jedoch ein und verfolgte das Konzept des Achtzylinder-Diesels nicht weiter. ##ABSATZENDE##

Themen von A-Z

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Anzeige