Alle Beiträge zu Bundesverkehrsministerium

Seite 123
Computer darf ans Steuer

Autonomes Fahren: Bundesrat billigt Gesetz

Computer darf ans Steuer

Computer dürfen künftig auf deutschen Straßen selbstständig Autos steuern. Die Politik schafft den rechtlichen Rahmen fürs autonome Fahren. Die Eckpunkte!

Gefahr durch Langlaster

Gigaliner im Straßenverkehr

Gefahr durch Langlaster

Experten äußern Sicherheitsbedenken zum Regelbetrieb der sogenannten Gigaliner. Als besonderes Risiko gelten zu kleine Nothaltebuchten in Tunneln.

Tempo 30 vor Kitas

Verkehrsministerkonferenz in Worms

Tempo 30 vor Kitas

Vor Kitas, Schulen und Altenheimen soll Tempo 30 künftig die Regel sein. Die Verkehrsminister berieten auf einer Tagung auch über Abgaswerte.

Nehmen Datenschutz ernst

IAA 2015: ACEA zur Datensicherheit im Auto

Nehmen Datenschutz ernst

Die europäischen Hersteller verpflichten sich zu mehr Datenschutz im Auto. Es gehe um das Vertrauen der Kunden, so ACEA-Präsident Ghosn.

Fix Laden an der Autobahn

Schnellladestationen an Autobahnraststätten

Fix Laden an der Autobahn

400 Stück sind versprochen, jetzt wurde die erste Schnellladestation an Autobahnen für E-Autos eingeweiht – von Verkehrsminister Dobrindt an der A9.

500 Mio. mehr für Brücken

Verkehrsminister Dobrindt: Haushalt 2016

500 Mio. mehr für Brücken

Deutschlands marode Brücken sollen laut Verkehrsminister Dobrindt 500 Mio. Euro mehr zur Sanierung bekommen. Zu wenig, kritisiert die Opposition.

Alles nur geliehen?

Dobrindt will Bundesstraßen privat finanzieren

Alles nur geliehen?

Verkehrsminister Dobrindt will nun auch Bundesstraßen privat finanzieren lassen. Kritiker sagen: Der Staat kann das besser und billiger.

Mach es wie Darth Vader!

Darth-Vader-Kampagne für Fahrradhelme

Mach es wie Darth Vader!

Darth Vader ist cool, auch mit Helm. Das Bundesverkehrsministerium wirbt deshalb mit dem Bösewicht für Fahrradhelme. Mit Selfie-Aktion.

Rechenfehler bei Maut

Pkw-Maut: Weniger Einnahmen als errechnet

Rechenfehler bei Maut

Ein Gutachten geht von wesentlich weniger Einnahmen durch die Pkw-Maut aus als bisher angenommen. Grund ist ein peinlicher Rechenfehler.

EU: Pkw-Maut rechtswidrig

Pkw-Maut: Gutachten aus Brüssel

EU: Pkw-Maut rechtswidrig

Die von Verkehrsminister Dobrindt konzipierte Pkw-Maut verstößt offenbar gegen europäisches Recht. Eine Analyse der EU-Kommission moniert zwei Punkte.

Themen von A-Z

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Anzeige