Alle Beiträge zu Lewis Hamilton

Button:

Formel 1

Button: "Lewis hat seinen Speed nicht verloren"

McLaren-Fahrer Jenson Button warnt davor, seinen früheren Teamkollegen Lewis Hamilton vorzeitig abzuschreiben: "Er wird zurückschlagen und alle schockieren"

'Forbes'-Rangliste: Alonso ist der Krösus

Formel 1

'Forbes'-Rangliste: Alonso ist der Krösus

Unter den Top 100 der bestbezahlten Sportler der Welt befinden sich mit Lewis Hamilton und Sebastian Vettel weitere Formel-1-Stars

Sutil & Hamilton: Ewig währt die Eiszeit

Formel 1

Sutil & Hamilton: Ewig währt die Eiszeit

Der Deutsche glaubt, dass seine Formel-1-Auszeit ihm zu mehr Gelassenheit und mehr Spaß im Cockpit verholfen hat: "Formel 1 ist nur kleines Stück des Planeten"

Surer: Rosberg mit

Formel 1

Surer: Rosberg mit "feinfühligerem Fahrstil" als Hamilton

In Montreal gilt es für Mercedes, die Form von Monaco auf einem anderen Streckentyp zu bestätigen - Wenn das gelingt, ist Nico Rosberg der Favorit für Marc Surer

Rosberg oder Hamilton: Wer Nummer eins, wer Bauernopfer?

Formel 1

Rosberg oder Hamilton: Wer Nummer eins, wer Bauernopfer?

Niki Lauda macht keinen Hehl daraus, Sebastian Vettel gern im Mercedes zu sehen, doch wer würde für ihn geopfert? Für Nico Rosberg hat sich das Blatt gewendet

Verrechnet: Wie Hamilton den Doppelsieg wegwarf

Formel 1

Verrechnet: Wie Hamilton den Doppelsieg wegwarf

Hätte er nicht gepatzt, wäre Lewis Hamilton in Monaco Zweiter geworden und hätte den Mercedes-Doppelsieg perfekt gemacht - Was am Weg an die Box schieflief

Hamilton kontert Vettel:

Formel 1

Hamilton kontert Vettel: "Er hat leicht reden"

Dass Sebastian Vettel die Silberpfeile in Monaco als "zwei Busse auf Vergnügungsfahrt" bezeichnete, ärgert Lewis Hamilton: "Er hat leicht reden"

Mercedes dominiert Donnerstag in Monaco

Formel 1

Mercedes dominiert Donnerstag in Monaco

Zwei Silberpfeile vor zwei Ferraris, Sebastian Vettel ohne KERS nur auf Platz neun: Der erste Trainingstag in Monaco bestätigte die meisten Erwartungen

Hamilton:

Formel 1

Hamilton: "Reifenabbau ist das größte Problem"

Auch Lewis Hamilton sorgt sich in Barcelona um die empfindlichen Pneus - Trotz fehlendem Gefühl für den Mercedes holt sich der Brite Startplatz zwei

Geschlossen in Reihe eins: Alles Silber in Spanien

Formel 1

Geschlossen in Reihe eins: Alles Silber in Spanien

Mercedes triumphiert im Qualifying: Nico Rosberg und Lewis Hamilton starten in Barcelona vor Sebastian Vettel, Kimi Räikkönen und Fernando Alonso

Lewis Hamilton

Lewis Carl Davidson Hamilton ist der Formel-1-Weltmeister 2014 und einer von wenigen Farbigen, die es im internationalen Motorsport zu Erfolg brachten. Geboren am 7. Januar 1985, begann seine Karriere acht Jahre später im Kart. Gemanagt von seinem ehrgeizigen Vater, erhielt Hamilton bereits 1998 eine Option auf ein Formel-1-Cockpit bei McLaren, die zur Saison 2007 vollzogen wurde. Damit war der Brite der erste Schwarze in der Formel 1. Teamchef Ron Dennis wurde nicht enttäuscht und Lewis Hamilton Ende Jahres nach vier Siegen Vizemeister. Im Jahr drauf folgte der erste WM-Titel für den damals jüngsten Spitzenreiter aller Zeiten und Queen Elizabeth II. verlieh ihm den Orden Member of the British Empire. Auch nach der Trennung von McLaren und Mercedes Ende 2012 blieb Hamilton den Schwaben treu und gewann mit dem unterlegenen Auto 2013 immerhin ein Rennen, ehe er sich 2014 in einer spannenden Saison gegen Teamkollege Nico Rosberg durchsetzen und den zweiten Titel gewinnen konnte. Privates gibt es von Hamilton wenig zu vermelden, er ist seit 2007 mal mehr, mal weniger mit der Sängerin Nicole Scherzinger liiert und treibt die politisch-korrekten Mercedes-Leute gelegentlich mit seiner Gangsta-Rapper-Attitüde in den Wahnsinn. Auch die Rennärzte sind wenig begeistert von seinen riesigen Klunkern in den Ohrläppchen, ließen ihm aber schließlich seinen Spaß.

Themen von A-Z

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Anzeige