Alle Beiträge zu MPU

Seite 1
Immer mehr Drogen

MPU-Statistik 2014

Immer mehr Drogen

Die meisten Autofahrer müssen wegen Alkohol am Steuer zum "Idiotentest". Doch die Zahl derjenigen, die unter Drogen erwischt werden, nimmt zu.

Änderungen bei der MPU

Dobrindt: Neue Vorschläge zur MPU

Änderungen bei der MPU

Mehr Transparenz: Verkehrsminister Dobrindt schlägt eine Vereinheitlichung des sogenannten "Idiotentests" vor. Die Vorschläge im Überblick!

Kein Mohnkuchen vor MPU!

MPU: Mohn-Konsum kann MPU verfälschen

Kein Mohnkuchen vor MPU!

Wer zu viel Mohn isst, kann beim Drogen-Screening der MPU negativ auffallen. Dann wird der Führerschein weiter einbehalten, so der ADAC.

Weniger

MPU-Statistik 2012

Weniger "Idiotentests"

Die Zahl der Medizinisch-Psychologischen Untersuchungen (MPU) ging 2012 um fünf Prozent zurück. Häufigster Grund für einen "Idiotentest": Alkohol!

Weniger Idiotentests

MPU-Statistik 2011

Weniger Idiotentests

2011 mussten weniger Autofahrer zum sogenannten Idiotentest als 2010. Hauptursache für eine medizinisch-psychologische Untersuchungen (MPU) bleibt Alkohol am Steuer.

Idiotentest vor Reform

MPU: Reform geplant

Idiotentest vor Reform

Alkohol, Drogen, hohes Tempo: Es gibt viele Gründe, die zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung führen. Das Verkehrsministerium will den "Idiotentest" nun reformieren.

Themen von A-Z

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Anzeige