Alle Beiträge zu Sachsenring

Seite 12
'ARD' schmeckt China-Gastspiel nicht:

DTM

'ARD' schmeckt China-Gastspiel nicht: "Lieber Sachsenring"

Sportkoordinator Axel Balkausky befürchtet in Budapest sowie Guangzhou leere Tribünen und würde es bevorzugen, in Deutschland und Österreich zu bleiben

32.500 Trabanten kreisen noch

Sachsenring Trabant: Bestand 2013

32.500 Trabanten kreisen noch

Rund 33.000 von einst drei Millionen gebauten Trabant sind in Deutschland noch gemeldet. Die meisten davon in den fünf ostdeutschen Bundesländern.

Ist der Sachsenring zu gefährlich für die MotoGP?

MotoGP

Ist der Sachsenring zu gefährlich für die MotoGP?

Die vielen Stürze in Kurve elf lassen Fragen offen: Muss das Layout entschärft werden oder könnte ein Vorderreifen mit unterschiedlichen Mischungen bereits helfen?

Sachsenring-Spezialist Marquez schlägt wieder zu

MotoGP

Sachsenring-Spezialist Marquez schlägt wieder zu

Marc Marquez gewinnt im vierten Jahr in Folge am Sachsenring und erobert die WM-Führung - Stefan Bradl verpasst als Vierter das Podium

Pedrosa fehlt am Sachsenring - Lorenzo auch in Laguna Seca

MotoGP

Pedrosa fehlt am Sachsenring - Lorenzo auch in Laguna Seca

Update: Dani Pedrosa wird nach seinem Sturz vom Samstag nicht zum MotoGP-Rennen antreten - Jorge Lorenzo muss auch das nächste Rennen auslassen

Pole-Position für Marquez auf dem Sachsenring

MotoGP

Pole-Position für Marquez auf dem Sachsenring

Marc Marquez setzt sich im Qualifying durch und holt sich die Pole-Position auf dem Sachsenring - Cal Crutchlow und Valentino Rossi in Reihe eins - Stefan Bradl Vierter

Kein Start auf dem Sachsenring: Lorenzo reist ab

MotoGP

Kein Start auf dem Sachsenring: Lorenzo reist ab

Jorge Lorenzo hat sich bei einem Traingssturz die Titanplatte in seinem operierten linken Schlüsselbein verbogen: Er reist ab und wird nicht in Deutschland starten

Rossi: Auch am Sachsenring auf Wolke Sieben?

MotoGP

Rossi: Auch am Sachsenring auf Wolke Sieben?

Durch den Sieg in Assen hat Valentino Rossi eine Euphoriewelle angestoßen - Große Hoffnungen für den Grand Prix am Sachsenring

Pedrosa: Vierter Sachsenring-Sieg in Folge?

MotoGP

Pedrosa: Vierter Sachsenring-Sieg in Folge?

WM-Leader Dani Pedrosa warnt vor der schnellen Bergab-Rechtskurve auf dem Sachsenring und freut sich auf das Wochenende in Deutschland

Bridgestone erwartet hohen Verschleiß

MotoGP

Bridgestone erwartet hohen Verschleiß

Der Sachsenring verlangt den Einheitsreifen von Bridgestone einiges ab: Die vielen Linkskurven sorgen für hohe Reifentemperaturen

Sachsenring

Das Lexikon spuckt zum Thema Sachsenring zwei Einträge aus: Den VEB Sachsenring, der bis 1991 den Trabant baute und heute, nach mehreren Umfirmierungen, weiter als Automobil-Zulieferer tätig ist. Und die traditionsreiche Rennstrecke Sachsenring. Um die es hier gehen soll. Bereits am Himmelfahrtstag 1927 fand das erste Motorradrennen auf den Straßen in und um Hohenstein-Ernstthal statt, damals noch Badberg-Vierecksrennen genannt. 140000 Zuschauer säumten die Strecke, doch bereits im Folgejahr war nach mehreren schweren und auch tödlichen Unfällen erst mal Schluss mit Rennen.

1934 dann der nächste Versuch, der schließlich Rennen mit WM-Status hervorbrachte. Erst 1937 wurde der Straßenkurs in Sachsenring umgetauft, nachdem ein gleichnamiger Kurs im Tharandter Wald zwischen Dresden und Chemnitz geschlossen worden war. Nach dem Krieg ging es 1949 weiter und ab 1961 fanden auch Autorennen statt. Die große Zeit des Sachsenrings lag zwischen 1961 und 1973, als jedes Jahr der WM-Lauf der DDR dort ausgetragen wurde. Bis es der Regierung Hoecker zu bunt wurde, dass die westlichen Teilnehmer wie Helden verehrt wurden und die Zuschauer bei Siegen deutscher Fahrer die Nationalhymne mitsangen – ab 1974 durften nur noch Fahrer der östlichen Bruderstaaten teilnehmen. Das änderte sich 1990, doch am ersten Renn-Wochenende nach dem Mauerfall starben drei Fahrer und der Straßenkurs durch Hohenstein-Ernstthal wurde endgültig geschlossen.

Doch die Sachsen ließen sich nicht entmutigen und begannen mit dem Bau einer permanenten Strecke, die 1996 schließlich mit der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) sowie dem ADAC Super-Tourenwagen-Cup eingeweiht wurde. 1998 dann der große Coup, die Rückkehr der Motorrad-WM an den Sachsenring. Kritik am zunächst als zu langsam empfundenen Kurs wurde mit Umbauten begegnet. Und die Zuschauer nahmen den neuen Sachsenring an, bis zu 230000 kommen an einem WM-Wochenende, um MotoGP, ADAC Masters und die Classic-Veranstaltungen zu besuchen.

Themen von A-Z

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Anzeige