Alle Beiträge zu Verkehrsgerichtstag

Seite 1
Bundesrat lehnt Maut ab

Pkw-Maut: Länder fordern Reformen

Bundesrat lehnt Maut ab

Die Pkw-Maut wird von den Bundesländern in der geplanten Form abgelehnt. Sie zweifeln am aktuellen Konzept der Bundesregierung.

Sperrfrist für neuen Lappen

Experten gegen Führerscheintourismus

Sperrfrist für neuen Lappen

Der Verkehrsgerichtstag will dem Führerschein-Tourismus in Europa einen Riegel vorschieben. Als Instrument sollen EU-weite Sperrfristen dienen.

Tempo 80 auf Landstraßen?

Verkehrsgerichtstag 2015: Tempolimit

Tempo 80 auf Landstraßen?

Der Verkehrsgerichtstag 2015 fordert ein Tempolimit von 80 km/h auf Landstraßen. Das Limit für Lkw müsse von 60 auf 80 km/h heraufgesetzt werden.

Kritik an Datenschützern

53. Verkehrsgerichtstag: Maut-Daten

Kritik an Datenschützern

An den Autobahnen werden Daten zur Lkw-Maut erhoben. Zur Aufklärung von Verbrechen dürfen sie aber nicht genutzt werden, kritisiert VGT-Präsident Nehm.

Wer fährt, soll zahlen

Verkehrsgerichtstag 2015: Pkw-Maut

Wer fährt, soll zahlen

Der Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstags fordert eine streckenabhängige Maut für alle. Vielfahrer müssten so mehr bezahlen.

Surfen, bis es kracht

Verkehrsgerichtstag in Goslar 2015

Surfen, bis es kracht

Die häufige Nutzung von Smartphones im Auto bereitet Experten Sorgen. Denn immer mehr Verkehrsunfälle werden damit in Verbindung gebracht.

Dobrindt gegen neue Regelung

Promillegrenze für Radfahrer

Dobrindt gegen neue Regelung

Experten fordern eine Senkung der Promillegrenze für Radfahrer auf 1,1 Promille. Verkehrsminister Dobrindt lehnt eine strengere Regelung jedoch ab.

Themen von A-Z

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Anzeige