Video: Aston Martin DB9 Facelift Erlkönig

Facelift für den DB9

James Bond Fans aufgepasst! Aston Martin glättet die ersten Altersfältchen, die der DB9 seit seiner Einführung im Jahr 2004 bekommen haben könnte. Dafür spendieren die Briten ihrem Luxus-Sportler neue Stoßfänger und Chromgrillstreben sowie am Heck neue Rückleuchten. Für den Kunden interessanter dürfte das neue adaptive Fahrwerk sein, welches die konventionellen Dämpfer ablöst. Der Fahrer kann von butterweich bis sportlich-straff alles einstellen. Am 6-Liter-V12-Motor wird nichts geändert. Angesichts 477 PS besteht da auch kein Bedarf. Die Preise liegen bei 168.565 Euro für das Coupé und 182.415 Euro für den offenen Spaß (Volante).

Mehr zum Thema

A6 dreht seine Testrunden Video Abspielen

Video: Erlkönig A6/S6 (2018)

S6 dreht seine Testrunden

Der neue Audi A6 kommt 2018 etwas später der S6: Derzeit durchläuft der Ingolstädter ein hartes Testprogramm.

Modernste Elektornik und mehr Sicherheit Video Abspielen

Video: Ford Focus MK4 Erlkönig (2018)

Modernste Elektornik und mehr Sicherheit

Flacher, breiter und mit einem deutlich längerem Radstand geht der Ford Focus Ende 2018 in die vierte Runde.

Hier fährt die Zukunft Video Abspielen

Video: Erlkönig Porsche Mission E (2019)

Porsches E-Zukunft

Porsche arbeitet mit Hochdruck am vollelektrischen Mission E. Die Leistung gipfelt bei über 600 PS.

Lifestyle-SUV im Tarnkleid Video Abspielen

Video: BMW X2 Erlkönig (2017)

Lifestyle-SUV im Tarnkleid

Der BMW X2 zeigt sich im Tarnkleid in der Mode-Metropole Mailand. 2018 kommt das SUV-Coupé auf den Markt.

Urenkel des Jeep Willys Video Abspielen

Video: Erlkönig Jeep Wrangler (2017)

Urenkel des Jeep Willys

Auch ein Jeep muss sich der Zeit anpassen. Teile des neuen Wrangler sollen aus Aluminium bestehen.

Neue Optik für den 1er Video Abspielen

Video: Erlkönig BMW 1er (2019)

Neue Optik für den 1er

Schluss mit Hinterradantrieb! Zumindest wird der BMW 1er ab 2019 darauf verzichten müssen.

Anzeige