Autospot 2010

"Little brothers have more fun"

Sagten wir gerade noch den QASHQAI kann nichts treffen? Auftritt: JUKE! In der Prelaunch-Phase wird der Juke in den letzten Sekunden des QASHQAI-Spots angekündigt. Und zwar so, wie auch er selbst ist: Ganz schön frech! Denn, wir sehen zunächst den schon bekannten, spektakulären QASHQAI Paintball-Spot, bekommt er zum Prelaunch des kleinen Bruders ein neues, überraschendes Ende. Nachdem der QASHQAI den angriff der Farbe unbechadet überstanden hat und in seiner finalen Position zum Stillstand kommt, trifft ihn letztlich doch eine Farbladung. Als die Kamera aufzieht sieht man: der neue NISSAN JUKE steht auf einem Hausdach und hat von dort einen behälter mit roter Farbe auf seinen großen Bruden gekippt. Warum das beim JUKE funktioniert und sonst nicht? Tja, kleine Brüder dürfen das! Und sie sind alles andere als brav.

Mehr zum Thema

Gewinner der 42sten Ausgabe Video Abspielen

Video: Das Goldene Lenkrad (2017)

Die besten Autos

Zum 42. Mal vergeben AUTO BILD und BILD am SONNTAG das Goldene Lenkrad. Hier sind die Gewinner 2017.

Im Seat Ibiza auf Ibiza Video Abspielen

Video: Seat Ibiza Testdrive (2017)

Im Seat Ibiza auf Ibiza

Ende September hatte Seat fünf AUTO BILD-Leserpaare zu einem Luxus-Testdrive-Wochenende auf Ibiza eingeladen.

"Hände weg! Dein Leben zählt" Video Abspielen

Video: Aktion DEKRA und AUTO BILD

"Handy weg! Dein Leben zählt"

Auf der IAA 2017 starten DEKRA und AUTO BILD die gemeinsame Sicherheitsaktion "Handy weg! Dein Leben zählt".

Passende Universalfilter für Ihr Auto Video Abspielen

K&N Luftfilter

Passt nicht, gibt’s nicht

Wie finden Sie den passenden Luftfilter für Ihr Auto? Die universellen Luftfilter von K&N passen für fast alle Fahrzeuge.

Im Edge nach Oberbayern Video Abspielen

Video: Ford-Aktion (2017)

Im Edge nach Oberbayern

Mit dem luxuriösen Ford Edge Vignale haben Marlen und Ingo ein Wochenende in Berchtesgaden verbracht.

Werkzeug Must-Haves Video Abspielen

Video: So helfe ich mir selbst (2017)

Werkzeug Must-Haves

Wer gerne am eigenen Auto schraubt, der kommt an einem anständigen Werkzeugkasten nicht vorbei.

Anzeige