Video: Crashtest Toyota iQ

iQ top

Der winzig-kleine Toyota iQ erziehlte beim Euro NCAP-Crashtest das Top-Ergebnis von fünf Sternen. Dem außerordentlich guten Insassenschutz stand allerdings ein eher schlechter Kinderschutz entgegen. Die Isofix-Befestigung des von Toyota mitgelieferten Kindersitzes (Britax Römer) brach und sorgte dafür, dass der iQ die fünf Sterne Hürde nur knapp meistern konnte. Jedoch hat Toyota auf diesen Vorfall reagiert und bietet einen Austausch des Kindersitzes an. Wiederum viel Lob erntete der kleine Toyota für seine umfangreiche Sicherheitsausstattung.

Mehr zum Thema

Viel Platz im neuen Insignia Video Abspielen

Video: Kofferraum Opel Insignia Sports Tourer (2017)

Viel Platz im neuen Insignia

Bei umgeklappter Rücksitzbank fasst der Insignia Sports Tourer bis zu 1665 Liter.

Der Lademeister Video Abspielen

Video: Kofferraum Skoda Superb Combi (2015)

Der Lademeister

Mit einem Ladevolumen von bis zu 1950 Litern bietet der Superb Combi aber den meisten Platz.

Das passt in den Mondeo Video Abspielen

Video: Kofferraum Ford Mondeo Turnier (2015)

Das passt in den Mondeo

In puncto Ladevolumen kann sich der Ford Kombi nicht gegen seine Gegner durchsetzen.

BIs zu 10.000 Euro Diesel-Rabatt Video Abspielen

Video: Wechselprämie für alte Diesel (2017)

Bis zu 10.000 Euro Diesel-Rabatt

Als Kaufanreize für neue Diesel bei Verschrottung eines alten locken bis zu 10.000 Euro Rabatt.

Das kostet die Top-Ausstattung Video Abspielen

Video: Basis- vs. Vollausstattung

Das kostet die Top-Ausstattung

Extras bei der Ausstattung lassen sich die Hersteller oftmals teuer bezahlen.

Bestnote für den Stelvio Video Abspielen

Video: Alfa Romeo Stelvio Crashtest (2017)

Bestnote für den Stelvio

Der Alfa Romeo Stelvio hat beim Crashtest von Euro NCAP souverän fünf Sterne geholt.

Anzeige