Video: Audi Quattro

Roland Gumpert und der Ur-Quattro

AUTO BILD TV spricht mit Rallye-Legende Roland Gumpert. In den 80er Jahren war er als Audi-Teamchef maßgeblich am Erfolg des Ur-Quattro beteiligt und damit Zeitzeuge der größten Revolution des Rallyesports. Als heckgetriebene Fahrzeuge Ende der 70er Jahre die Rallye-Szene bestimmten, galt Audi 1981 beim Debüt als Außenseiter. Doch das Lachen sollte den Konkurrenten bald vergehen. Bereits im ersten Jahr konnte Audi den ersten Rennsieg feiern. Spätestens nach Audis erstem WM-Triumph 1982 war auch den Konkurrenten klar, welche Vorteile der Allradantrieb brachte. Ein spannendes Wettrüsten an die Grenze des technisch Machbaren sollte beginnnen.

Mehr zum Thema

Oldies, die man lieben muss Video Abspielen

Video: Klassiker (2018)

Oldies, die man lieben muss

Von Jaguar über Audi bis hin zu Lamborghini. AUTO BILD zeigt zwölf Oldies, die man lieben muss.

Impressionen der 11. HBK Video Abspielen

Video: Hamburg-Berlin-Klassik (2018)

Impressionen der 11. HBK

Die 11. Hamburg-Berlin-Klassik führte dieses Jahr 170 Oldies und Youngtimer durch Norddeutschland.

Karoq im Connectivity-Check Video Abspielen

Video: Autos der 80er

Die wichtigsten deutschen Autos der 80er

Technische Innovationen gepaart mit kantigem Design prägte die Automobilindustrie in den 80er-Jahren.

Klassiker aus den 80ern Video Abspielen

Video: Quickshot Ford Sierra RS Cosworth (1986)

Klassiker aus den 80ern

1986 ging Fords stärkster Sierra an den Start. Der RS Cosworth leistet 240 PS – AUTO BILD ist ihn gefahren.

Kult-Coupé aus den 70ern Video Abspielen

Video: Ford Capri

Kult-Coupé aus den 70ern

Der Ford Capri hat sich zu einem echten Kult-Auto entwickelt und ist auch heute ein beliebter Klassiker.

Diese Klassiker muss man lieben Video Abspielen

Video: die schönsten Oldtimer (2018)

Liebenswerte Klassiker

Lamborghini Miura, VW T2 & Co: AUTO BILD zeigt sieben echte Klassiker, die man einfach lieben muss!

Anzeige