Video: ADAC GT Masters Spielberg (2017)

Lamborghini bringt Pole ins Ziel.

Spielberg - Lucas Auer fährt in seinem zweiten Rennen bei den ADAC GT Masters auf einen Podiumsplatz. Lamborghini bringt seine Pole Position sicher ins Ziel. DTM-Star Lucas Auer hat sich mit einem starken Rennen einen Podiumsplatz im zweiten Rennen der ADAC GT Masters in Spielberg gesichert. Der Österreicher landete mit Teamkollege Sebastian Asch auf dem zweiten Platz hinter Polesetter Christian Engelhart, der im Lamborghini mit Teamkollege Rolf Ineichen einen souveränen Start-Ziel-Sieg einfuhr (3.579 Sekunden Vorsprung).

Mehr zum Thema

Slideshow der heißesten Grid-Girls Video Abspielen

Video: Monster Energy Girls (2017)

Slideshow der heißesten Girls

Was wäre echter Motorsport ohne Grid-Girls?! Hier kommen Dominique, Eva und die Kult-Girls von Monster Energy.

Hardest Braking Point Video Abspielen

Video: Formel 1 Ausblick Baku

Hier müssen in Baku die Bremsen greifen

Der härteste Bremspunkt auf dem Formel 1 Kurs von Baku in Aserbaidschan liegt vor der ersten Kurve.

Die Gewinner Video Abspielen

Video: 24 Stunden von Le Mans (2017)

Sieg für Porsche

Porsche holt sich dieses Jahr dank wahnsinniger Aufholjagd erneut den Sieg beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

Highlights des 3. Qualifying Video Abspielen

Video: 24h Le Mans (2017)

Highlights des 3. Qualifying

Jubel bei Toyota: Im 3. Qualifying sicherten sich die Japaner die Doppelpole. Es war ein Rennen der Rekorde.

Highlights des zweiten Qualifying Video Abspielen

Video: 24h Le Mans (2017)

Highlights des 2. Qualifying

Rote Flaggen und diverse Crashs - trotz Unterbrechungen stellte Toyota einen neuen Qualifying Rekord auf.

Highlights des 1. Qualifying Video Abspielen

Video: 24h Le Mans (2017)

Highlights des 1. Qualifying

Beim 24 Stunden-Rennen von Le Mans ist Toyota nach dem ersten von drei Qualifyings der Favorit.

Anzeige