Video: Audi RS 3 Sportback (Genf 2017)

Starkes Facelift für den Sportback

Audi präsentiert das Facelift des RS 3 Sportback und verrät auch gleich den Marktstart der RS 3 Limousine. Ab August stehen die beiden RS 3 beim Händler, bestellbar sind Limousine und Sportback ab April! Unter der Haube arbeitet auch im Sportback der neue Alu-Fünfzylinder-Turbo aus dem TT RS mit 400 PS und 480 Nm. Der Vorgänger leistete 367 PS und 465 Nm, macht ein Plus von 33 PS und 15 Nm. 100 km/h liegen nach nur 4,1 Sekunden an, bisher waren es 4,3 Sekunden und auf Wunsch läuft der RS 3 Sportback 280 km/h. Das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic und quattro sind natürlich serienmäßig an Bord. Die überarbeitete Optik übernimmt das Facelift des RS 3 Sportback von der Limousine. Bei 54.600 Euro beginnen die Preise für den RS 3 Sportback, die Limousine kostet ab 55.900 Euro.

Mehr zum Thema

Neuer Widder greift an Video Abspielen

Video: Dodge RAM 1500 (NAIAS 2018)

Neuer Widder greift an

Früher fuhren die großen Pick-ups unter dem Label Dodge, mittlerweile wurde Ram als Marke ausgegliedert.

High & Lowlights aus Detroit Video Abspielen

Video: Tops und Flops (NAIAS 2018)

Was gefällt, was gefällt nicht?

NAIAS 2018: Was gefällt, was gefällt nicht? Die Tops und Flops der AUTO BILD-Redakteure.

Mercedes-AMG auf der NAIAS 2018 Video Abspielen

Video: CLS 53, E 53 Coupé/Cabrio

AMG auf der NAIAS 2018

Erstmals kommen AMG-Modelle mit E-Power. AUTO BILD zeigt den CLS 53 und den E 53 als Copué und Cabrio.

Vorstellung des AMG CLS 53 Video Abspielen

Video: Mercedes-AMG CLS 53 (NAIAS 2018)

Vorstellung des AMG CLS 53

Die Hybridmodelle von AMG bekommen die Bezeichnung "53". Erster Vertreter wird der CLS 53.

Interview MBUX Video Abspielen

Video: Mercedes A-Klasse MBUX (CES 2018)

Interview MBUX

Über das neue Infotainmentsystem MBUX (steht für Mercedes-Benz User Experience) spricht Sajjad Khan.

Ein Kult-Mustang kommt zurück Video Abspielen

Video: Ford Mustang Bullitt (NAIAS 2018)

Ein Kult-Mustang kommt zurück

Der Mustang Bullitt ist zurück: Anlässlich des Jubiläums von "Bullitt" legt Ford das Sondermodell neu auf.

Anzeige