Video: Bianca Garloff im Formel 1 Doppelsitzer

Eine Runde Onboard

Formel 1: Schneller ist kein Rennwagen. Nirgendwo sind die Fliehkräfte größer. Was die Jungs in ihren Höllenmaschinen aushalten müssen, kann sich kein normaler Autofahrer vorstellen. So ein Monoposto beschleunigt von 0 auf 100 in zwei Sekunden, bremst von 200 auf 60 in 50 Metern. Die nächstbeste Gelegenheit, die Herausforderung Formel 1 annähernd zu begreifen, ist der Doppelsitzer vom Ex-Formel-1-Team Minardi mit etwa 700 PS. Formel-1-Reifenlieferant Pirelli ermöglichte AUTO BILD MOTORSPORT auf dem Grand-Prix-Kurs in Abu Dhabi den "Mann-und-Maus"-Vergleichstest.

Mehr zum Thema

Elfer mit Extra-Power Video Abspielen

Video: Porsche 911 Speedart SP91-480 EVO

Elfer mit Extra-Power

Dank Leistungssteigerung von Speedart leistet dieser Porsche 480 PS mit 600 Nm maximalem Drehmoment.

Full Speed im Rekordjäger Video Abspielen

Video: Honda Civic Type R (2017)

Full-Speed im Rekordjäger

Die Kollegen von AUTO BILD Sportscars haben sich den 320 PS starken Fronttriebler vorgenommen.

Schnellster Elfer auf dem Sachsenring Video Abspielen

Video: Porsche 911 GT3 (2017)

Schnellster Elfer auf dem Sachsenring

AUTO BILD Sportscars testet den 500 PS starken Porsche 911 GT3 auf dem Sachsenring.

435 PS für den C 43 Video Abspielen

Video: Mercedes-Benz RaceChip C 43 T (2017)

435 PS für den C 43

Dank RaceChip steigt die Leistung im C 43 von serienmäßigen 367 auf 435 PS.

Gewaltige V8-Power von Brabus Video Abspielen

Video: Brabus G-Klasse 850 und MB S 63 (2017)

Gewaltige V8-Power von Brabus

Das sind die Brabus Flaggschiffe: der G 850 und das S63 Cabrio kommen jeweils mit 850 PS.

Die AMG-Legenden Video Abspielen

Video: Mercedes 300 CE 6.0 & 190 E 3.2 AMG

Die AMG-Legenden

AMG – das ist, wenn Mercedes sportlich wird. Mit dem 300 CE 6.0 & dem 190 E 3.2 AMG gelang der Durchbruch.

Anzeige