Video: BMW 8er Cabrio (2018)

Stoffkapuze für 840i

BMW bringt den neuen 8er auch als Cabrio. Der neue Luxus-Sportler soll künftig gegen Porsche 911 und AMG GT antreten und damit weitaus dynamischer werden, als zunächst angenommen. BMW positioniert den 8er komplett neu. Im Interview mit AUTO BILD hat Entwicklungschef Klaus Fröhlich verraten, dass der neue 8er ab 2018 ein echter Sportwagen wird – und nicht, wie erwartet, gegen das Mercedes S-Klasse Coupé antritt. Der 8er (interner Code G17) soll gegen Porsche 911, Mercedes-AMG GT und Aston Martin antreten.Damit ist auch schnell eine Entscheidung zu Gunsten eines Stoffdachs beim Cabrio gefallen. Einfach weil es leichter ist!Ein kräftiger Reihensechszylinder soll als BMW-typische Antriebsquelle mit 367 PS dienen. Auch ein 8 Zylinder ist ziemlich wahrscheinlich. Bis zum 860i könnte es hochgehen. AUTO BILD geht davon aus, dass BMW einen 840i mit über 300 PS für knapp unter 100.000 Euro als Einstiegsmodell anbieten wird.

Mehr zum Thema

So sieht BMWs Zukunft aus Video Abspielen

Video: BMW Vision iNext (2018)

BMWs E-Zukunft

BMW zeigt mit der Studie Vision iNext, wie die voll elektrische Zukunft der Münchner aussehen könnte.

Interview mit Dr. Rabe Video Abspielen

Video: Seat Tarraco (2018)

Interview zum Tarraco

Seat hat den Tarraco vorgestellt. AUTO BILD sprach mit dem Entwicklungsvorstand der spanischen VW-Tochter.

Erster Check im Seat-SUV Video Abspielen

Video: Seat Tarraco (2018)

Erster Check im Seat-SUV

Seats Mittelklasse-SUV Tarraco ist oberhalb des Ateca positioniert und basiert auf dem VW Tiguan Allspace.

E-SUV startet 2020 Video Abspielen

Video: VW I.D. Crozz (2020)

E-SUV startet 2020

Volkswagen bringt 2020 das Elektro-SUV I.D. Crozz. Die Reichweite soll bei 500 Kilometern liegen.

Audis Tesla-Gegner Video Abspielen

Video: Audi e-tron (2018)

Audis Tesla-Gegner

Audi zeigt mit dem e-tron sein erstes voll elektrisches SUV, das gegen das Tesla Model X antreten soll.

Limitierter Rekordhalter Video Abspielen

Video: Lamborghini Aventador SVJ (2018)

Limitierter Rekordhalter

Mit dem 770 PS starken Aventador SVJ hat sich Lamborghini den Rundenrekord auf der Nordschleife zurückgeholt.

Anzeige