Video: BMW M5 Erlkönig

Letzte Testfahrten für den neuen Power Bayer

Als Erlkönig getarnt dreht der neue BMW M5 am Nürburgring letzte Testrunden. Abgesehen von einem aerodynamischen Feinschliff an der Front und den M-typischen vier Endrohren, erhält der M5 das übliche Fünfer-Gesicht. Unter der Haube ersetzt der aus dem X5M und X6M bekannte 4,4-Liter-Biturbo-V8 den durstigen V10-Sauger des Vorgängers. Der soll im M5 für 578PS gut sein, das maximale Drehmoment bei 720Nm anliegen. Trotz solch beeindruckender Zahlen soll BMW\'s neuer Power Bayer nur 10,8 Liter verbrauchen. Da macht die Jagd auf Mercedes E63 AMG und Audi RS 6 doch gleich noch viel mehr Spaß.

Mehr zum Thema

Koreaner auf Testfahrt Video Abspielen

Video: Hyundai RM16N Erlkönig (2020)

Korea-Sportler erwischt!

2016 zeigte Hyundai die Studie RM16N, jetzt haben wir einen Prototyp des Sportlers auf Testfahrten erwischt.

So kommt der neue X5 Video Abspielen

Video: BMW X5 Erlkönig (2018)

Über 600 PS im neuen X5?

BMW testet derzeit unter verschiedenen Bedingungen die neue X5-Generation, die 2018 kommen soll.

Der Hardcore-Aventador Video Abspielen

Video: Lamborghini Aventador SV Jota Erlkönig (2018)

Hardcore-Aventador

Weniger Gewicht und mehr Leistung! Der neue Aventador SV Jota wird noch aggressiver als sein Vorgänger.

Spyder mit Saugmotor Video Abspielen

Video: Porsche 718 Boxster Spyder (2018)

Spyder mit Saugmotor

Porsche bringt den Boxster Spyder zurück und könnte ihm den GT3-Motor mit über 400 PS spendieren.

Alles neu im Luxus-SUV Video Abspielen

Video: Mercedes GLE Erlkönig (2018)

Alles neu im Luxus-SUV

Weniger Gewicht und effizientere Motoren: So soll der neue GLE bis zu 20 Prozent Kraftstoff einsparen.

Hier fährt der E-Porsche Video Abspielen

Video: Porsche Mission E Erlkönig (2019)

Hier fährt der E-Porsche

Der noch getarnte Mission E absolviert erste Testfahrten, 2019 soll der Porsche auf den Markt kommen.

Anzeige