Video: BMW X7 (2018)

Luxus-SUV mit 7 Sitzen

BMW bringt den X7 mit zur IAA in Frankfurt, das berichten amerikanische Medien. Allerdings wird nicht die Serienversion des ersten Siebensitzer-SUVs von BMW zu sehen sein, sondern eine seriennahe Version. Mit dem X7 wollen die Münchner ab 2018 ins Segment der Luxus-SUVs vorstoßen. Herausstechend sind die riesigen BMW-Nieren und die luftig-hohen Seitenfenster. Die Technik wie auch die Plattform übernimmt man vom bisherigen Luxus-Flaggschiff 7er. Dazu gehören natürlich auch die Motoren und Antriebe: Neben den bekannten Sechs- und Achtzylindern dürfte im X7 auch das angepasste Hybridsystem aus dem X5 xDrive40e zum Angebot gehören. Ob es einen V12 geben wird, steht noch in den Sternen. Wann und ob der X7 auch in Europa angeboten wird, ist noch unklar. Der Einstiegspreis wird wohl bei umgerechnet 100.000 Euro liegen.

Mehr zum Thema

Behutsames Facelift für den 370Z Video Abspielen

Quickshot: Nissan 370Z Nismo (2018)

Behutsames Facelift für den 370Z

Seit fast 10 Jahren ist der 370Z auf dem Markt. Die wichtigste Änderung ist die neue Kupplung unter der Haube.

So kommt der neue Sandero Video Abspielen

Video: Dacia Sandero (2019)

So kommt der neue Sandero

Der neue Sandero wächst und wird zum vollwertigen Kompaktwagen. Auch die Motorenpalette wird erweitert.

Ausblick auf VWs Dauerbrenner Video Abspielen

Video: VW Golf 8 / VW Passat

Ausblick auf VWs Dauerbrenner

2019 löst der Golf 8 seinen Vorgänger ab. Der neue Passat wird ab 2020 erhältlich sein. Erste Bilder!

T-Roc R mit 310 PS Video Abspielen

Video: VW T-Roc R (2019)

VW T-Roc mit 310 PS

VW bringt den T-Roc als R-Version. Unter der Haube arbeitet der 310 PS starke Motor aus dem Golf R.

A4 in neuem Gewand Video Abspielen

Video: Audi A4 Facelift (2019)

A4 in neuem Gewand

Audi verpasst dem A4 einen frischen Look. Geänderte Schürzen sowie ein neues Cockpit gehören dazu.

Frische B-Klasse Video Abspielen

Video: Mercedes B-Klasse (2018)

So kommt die neue B-Klasse

Die neue B-Klasse steht auf der MFA2-Plattform, so kann u. a. auch ein E-Antrieb realisiert werden.

Anzeige