Video: Erlkönig BMW i8

Öko-Sportler

Der BMW i8 wird 2014 das Flaggschiff der neuen i-Baureihe. Über 300 PS Systemleistung stellt der Flachmann zur Verfügung. Wir haben ihn als Erlkönig entdeckt.

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Mehr zum Thema

Die Luxus-Limousine Video Abspielen

Video: Erlkönig Bentley Mulsanne Facelift (2016)

Die Luxus-Limousine im Tarnkostüm

Der Bentley Mulsanne erhält ein optisches und technisches Update. Beim Facelift könnte die Leistung für den bekannten Achtzylinder ein wenig angehoben werden.

Der neue Mittelklassekombi Video Abspielen

Video: Erlkönig E-Klasse T-Modell

Der Edelkombi Mercedes

Erlkönig gesichtet: Die neue Generation E-Klasse T- Modells. Das kastige Heck scheint Vergangenheit zu sein. Außerdem wird ein Reihensechszylinder verbaut.

Facelift für das Flaggschiff Video Abspielen

Video: Erlkönig Hyundai Equus

Facelift für das Flaggschiff

Ein neues Design: Der neue Hyundai Equus bekommt ein Facelift. Verändert werden der Kühlergrill und das Heck. Außerdem gibt es neue Fahrerassistenzsysteme.

Erlkönig gesichtet! Video Abspielen

Video: Opel Meriva C Erlkönig (2017)

Neuer Meriva als SUV

Hier fährt die neue Generation des Opel Meriva im Tarnkleid vor! Mit dem Meriva C soll die Baureihe auf SUV-Kurs gebracht werden.

Neues aus dem Hause AMG Video Abspielen

Video: Erlkönig Mercedes-AMG E 63

E-Klasse mit V8-Biturbo

Die neue Mercedes E-Klasse wurde nun auch als AMG-Topversion gesichtet. Der E 63 wird von einem Vierliter-V8-Biturbo befeuert und kommt im März 2016.

Die nächste Generation Video Abspielen

Video: Erlkönig Hyundai Genesis (2015)

Die nächste Generation

Der G90 soll das neue Spitzenmodell werden. Ein 3,3 und 3,8 Liter großer V6 Benziner sowie ein 5-Liter großer V8 stehen zur Wahl. Bis 2020 soll es sechs Modelle geben.

Anzeige