Video: Erlkönig BMW 2er

Aus 1er Coupé wird 2er

Bei BMW dreht sich das Zahlenroulette: Während das nächste 3er Coupé künftig als 4er vermarktet wird, heißt das 1er Coupé in Zukunft 2er. Letzteren haben wir erstmals in freier Wildbahn erwischt.

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Mehr zum Thema

A8 gesichtet! Video Abspielen

Video: Erlkönig Audi A8 (2017)

Neuer A8 unterwegs!

Erwischt! Der neue Audi A8 dreht als Erlkönig letzte Testrunden. 2017 steht die Luxuslimousine aus Ingolstadt bei den Händlern.

Neuer Panamera? Video Abspielen

Video: Erlkönig Porsche Panamera Coupé (2016)

Comeback des 928?

Porsche-Erlkönig gesichtet! Der zu kurz geratene Panamera scheint ein Nachfolger des V8-Coupés 928 zu sein! AUTO BILD zeigt erste Bilder im Video.

Noch mehr Fahrspaß Video Abspielen

Video: Erlkönig Lamborghini Huracán Superleggera (2016)

Weniger Gewicht, mehr Leistung

Der neue Lamborghini Huracán Superleggera soll mit seinem 640 PS starken V10 künftig noch mehr Spaß bringen. AUTO BILD hat den Erlkönig erwischt!

Erste Fahrt im neuen Kodiaq Video Abspielen

Video: Skoda Kodiaq Erlkönig Probefahrt (2016)

Erste Fahrt im Kodiaq

Schon sechs Wochen vor seiner Premiere im September 2016 konnte AUTO BILD den Kodiaq testen. Noch im Vorserienstatus zeigt der Skoda bereits jetzt seine Qualitäten.

Kodiaqs letzte Runden Video Abspielen

Video: Skoda Kodiaq Erlkönig (2016)

Kodiaq im Test-Stress

Noch zieht der Kodiaq-Erlkönig sein hartes Testprogramm durch. Ab 2017 startet das Skoda-SUV dann im Serientrimm durch. Preis: ab etwa 24.000 Euro.

Neuer Cayenne bleibt bullig Video Abspielen

Video: Erlkönig Porsche Cayenne (2017)

Neuer Cayenne erwischt

Auch die dritte Generation des Cayenne teilt sich die Plattform mit dem Audi Q7. Das Porsche-SUV bleibt bullig, bekommt aber eine sportlichere Dachlinie.

Anzeige