Video: Ferrari GTC4 Lusso (2016)

Frostige Zeiten bei Ferrari

Der Ferrari GTC4 Lusso ist immer noch heiß! Auch in seinem ersten Winter!Für den Vortrieb sorgt wie gehabt der 6,3-Liter-V12. Der Saugmotor kommt weiterhin ohne Aufladung aus und leistet im GTC4Lusso 690 PS (FF 660 PS) und 697 Nm maximales Drehmoment. Damit beschleunigt der einzige aktuell erhältliche Viersitzer von Ferrari in gerade einmal 3,4 Sekunden auf 100 km/h und zieht bis 335 km/h weiter durch.

Mehr zum Thema

So bollert der M5 Video Abspielen

Video: BMW M5 Sound (2017)

So bollert der M5

Mit 600 PS aus dem grölenden V8-Doppelturbo hastet der BMW M5 in 3,4 Sekunden auf Tempo 100.

So klingt der Spider Video Abspielen

Quickshot: McLaren 570S Spider Sound (2017)

So klingt der Spider

Der neuste Supersportwagen der Briten bringt es mit einem 3,8-Liter-V8-Motor auf 328 km/h.

Soundcheck im neuen X3 Video Abspielen

Video: BMW X3 Sound (2018)

Der neue X3 im Soundcheck

Zum Start gibt BMW den Kunden drei Motorenoptionen: der Benziner M40i und zwei Diesel. Hier brabbelt der M40i.

So startet der V6 Benziner Video Abspielen

Video: Audi SQ5 (2017)

So startet der V6-Benziner

Der neue Audi SQ5 kommt mit einem Dreiliter-V6-Turbo-Benziner, der es auf 354 PS bringt

So brüllt Godzilla Video Abspielen

Video: Nissan GT-R Track Edition (2017)

So brüllt Godzilla

Der GT-R kommt mit 570 PS, damit fliegt auch er laut Testwert in nur 3,1 Sekunden auf Tempo 100.

So klingt das Tier mit Mittelmotor Video Abspielen

Video: Audi R8 Coupé V10 + (2017)

So klingt das Tier mit Mittelmotor

Angetrieben von einem V10-Monster mit 5,2 Liter Hubraum und 610 PS sprintet der Audi in 3,1 Sekunden auf 100!

Anzeige