Video: Horst Lichter

Zu Besuch beim Auto-Freak: Horsts heiße Öfen

Er ist akribischer Sammler, leidenschaftlicher Autonarr, engagierter Gastronom und ein echter Genießer. Der Koch Horst Lichter ist von allem etwas – vor allem aber ein Verfechter guten Geschmacks. AUTO BILD hat den quirligen Fernsehkoch in seinem Oldie-Restaurant besucht. Mehr als 100 Autos hat der 45-Jährige schon besessen. Simca Rallye, VW Käfer , Opel Diplomat, Mercedes Strichacht, Ford Capri, Porsche 911, Porsche Turbo, Jaguar D-Type und so weiter, fast alles war dabei.

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion „DISQUS“ wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Mehr zum Thema

Alte Liebe rostet nicht Video Abspielen

Video: Eine-Million-Meilen-Porsche

Alte Liebe rostet nicht

Guy Newmark hat mit seinem über 50 Jahre alten Porsche 356 die Eine-Million-Meilen-Marke geknackt

Eine Rallye Legende kehrt zurück Video Abspielen

Video: Walter Röhrl meets Monte Carlo

Die Rückkehr einer Legende

25 Jahre gibt es die Winterrallye Histo Monte, aber das hat es noch nie gegeben. Walter Röhrl fährt mit!

Hamburg-Berlin-Klassik 2016 Video Abspielen

Video: Hamburg-Berlin-Klassik 2016

Die Highlights der HBK 2016

Starke Autos, tolles Wetter und glückliche Teilnehmer: Die Highlights der Hamburg-Berlin-Klassik im Video!

Hamburg-Berlin-Klassik 2016 Gala Video Abspielen

Video: Hamburg-Berlin-Klassik 2016

Das war die Rallye

Drei Tage mit den schönsten Oldtimern auf Tour in Norddeutschland. Das war die 9. Hamburg-Berlin Klassik.

Hamburg-Berlin-Klassik 2016 Video Abspielen

Video: Hamburg-Berlin-Klassik 2016

9. HBK: Jetzt geht's los!

Die Route an Tag 1 der 9. HBK führt die Teilnehmer durch malerische Orte an den Fleesensee.

Traum-Roadster aus den 90ern Video Abspielen

Video: Traumwagen Mazda MX-5

Roadster aus den 90ern

1990 war er das heißeste Teil in Deutschland, zumindest für Redaktuer Joachim Staat, der Mazda MX-5.

Anzeige