Video: Mercedes-Benz Concept EQ/EQC (2019)

Sternen-Gleiter der Zukunft

Mit dem Concept EQ möchte Mercedes eine neue Untermarke starten. 2019 geht es mit dem EQC los. AUTO BILD hat die Infos und durfte bereits mitfahren! EQ steht für eine neue Untermarke bei Mercedes: Autos mit diesem Zusatz im Namen sind künftig entweder voll elektrisch oder von einem Hybrid angetrieben. Nicht ausgeschlossen, dass bald auch die starken AMG-Modelle mit zusätzlicher Elektro-Power fahren! Bis 2022, so das ehrgeizige Ziel, sollen zehn Modelle unter dem EQ-Label fahren. Und bis 2025 sollen mindestens 15 bis 25 Prozent aller Mercedes elektrisch sein. Dazu soll auch das erste Modell, der EQC, gehören, für den der Concept EQ Pate steht. Derzeit verfügt das Showcar über 300 kW, das sind gut 407 PS. So würde der EQC zum Tesla-Konkurrenten, denn dank rund 70 kWh starker Akkus und zwei Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse soll das Serienmodell bis zu 500 Kilometer Reichweite haben.

Mehr zum Thema

1000 Km Stresstest Video Abspielen

Video: Chevrolet Bolt (2017)

1000 km Stresstest

1000 Kilometer im Opel Ampera-e? In den USA kein Problem! Plattformbruder Chevrolet Bolt im Stresstest!

SUV-Schnäppchen Reloaded Video Abspielen

Video: Dacia Duster (2017)

Markanter und edler

Dacia bleibt sich auch beim neuen Duster treu und setzt auf viel Auto für wenig Geld.

Elektro-GTI von BMW Video Abspielen

Video: BMW i3s (2017)

Elektro-GTI von BMW

Nach knapp vier Jahren Bauzeit nimmt sich BMW sein Elektro-Stadtmobil zur Brust und verpasst ihm ein Facelift.

Der Fahrbericht zum M5 Video Abspielen

Video: BMW M5 (2017)

Der 600-PS-Allradler

600 PS und Allrad – der neue BMW M5 steht ab Frühjahr 2018 beim Händler. Erster Fahrbericht!

Die Frischluft-Politur Video Abspielen

Video: Mercedes S-Klasse Cabrio (2017)

Die Frischluft-Politur

Mercedes hat das S-Klasse Cabrio aufgefrischt und dem Luxuskreuzer ein V8 Update verpasst.

Facelift für das Luxus-Coupé Video Abspielen

Video: Mercedes-AMG S63 Coupé (2017)

Facelift für das Luxus-Coupé

AMG verpasst dem S-Klasse Coupé einen neuen V8. Ein erster Fahrbericht!

Anzeige