Video: Messerundgang LA Auto Show 2010

Die Stars in Hollywood

Im Mittelpunkt der diesjährigen LA Auto Show stehen weniger neue und spektaküläre Serienmodelle, sondern eher mutige Studien, aber auch Geschmacksverirrer wie beispielsweise das Nissan Murano Cross Cabriolet. Im Gegensatz zur größten Automesse in den USA, der NAIAS in Michigan, locken die Autohersteller die Besucher vermehrt mit schrillen und ausgefallenen Technologiekonzepten, als mit PS-Geprotze. Die deutschen Autohersteller zeigen sich auf der LA Auto Show dennoch überwiegend sportlich, während Saab mit dem 9-4X, einem kompakten SUV, eindrucksvoll zeigt, dass die Produktionsbänder wieder auf Volldampf laufen. Die Gastgeber hingegen backen nach der schweren Krise erst einmal kleinere Brötchen.

Mehr zum Thema

Interview mit dem M Chef Video Abspielen

Video: BMW M3 CS (2018)

Interview mit dem M Chef

BMW bringt einen M3 CS mit Reihensechszylinder. Was M noch plant, verrät uns der Chef im Interview.

Der Turbo S E-Hybrid Video Abspielen

Video: Porsche Panamera Sport Turismo (2017)

Der Turbo S E-Hybrid

Dieser Porsche macht den Papa froh. Der Sport Turismo als Turbo S E-Hybrid Version kann elektrisch fahren.

Cayman & Boxster Facelift Video Abspielen

Video: Porsche 718 GTS (2017)

Cayman & Boxster Facelift

Porsche bringt den Cayman GTS mit Vierzylinder-Boxer und 365 PS. Das Topmodell kostet über 75.000 Euro.

Der stärkste M3 aller Zeiten Video Abspielen

Video: BMW M3 CS (LA 2017)

Der stärkste M3 aller Zeiten

BMW bringt einen M3 CS. Das Sondermodell ist mit 460 PS der stärkste Serien-3er der Markengeschichte.

Das 765-PS-Monster Video Abspielen

Video: Corvette ZR1 (LA 2017)

Das 765-PS-Monster

Chevrolet zeigt in LA überraschenderweise die offene Version der Corvette ZR1 mit 765 PS.

Der neue Wrangler Video Abspielen

Video: Jeep Wrangler (LA 2017)

Der neue Wrangler

Jeep stellt auf der Messe den modernisierten Wrangler vor. Optisch und technisch bleibt er sich treu.

Anzeige