Video: Sydney verkauft Breitbau-Golf

Rocket-Bunny muss gehen

Tuner Sidney Hoffmann braucht Platz für neue Projekte. Deshalb verkauft Sid seinen Breitbau-Golf 7 Rocket Bunny. Nach knapp zwei Jahren trennt sich der Tuner von dem Breitbau-GTI – dem weltweit ersten Golf mit Rocket-Bunny-Bodykit. Aber warum muss der Wagen so schnell wieder weg? Ganz einfach, der PS-Profi braucht Platz für neue Projekte und verspricht bereits einen neuen Rocket-Bunny-Breitbau. Der gut zwei Jahre alte Golf 7 GTI steht jetzt für 53.900 Euro beim Händler Speedialists zum Verkauf – Komplettumbau inklusive. Neben dem Breitbau-Bodykit aus Japan hat Sidney ein KW-Clubsport-Fahrwerk für den nötigen Tiefgang verbaut. Inzwischen steht der Golf auf 19-Zoll-Felgen von "326 Power", hat einen Klappenauspuff und rund 300 PS. Den Innenraum hat der Tuner leergeräumt, die Rückbank musste Platz machen für einen Wiechers-Clubsportbügel, vorne sitzen Fahrer und Beifahrer auf schwarz/roten Recaro-Schalensitzen.

Mehr zum Thema

Hochgeschwindigkeits-Sonderkracher Video Abspielen

Video: Witz vom Olli (2018)

Hochgeschwindigkeits-Sonderkracher

Oliver Gimber, Hobby-Comedian und bekannt geworden über die Plattform Youtube, erzählt seinen Witz vom Olli.

So kommt Alexa ins Auto Video Abspielen

Quickshot: Anker Roav Viva (2018)

So kommt Alexa ins Auto

Anker macht's möglich und bringt Amazons Sprachassistenten per Bluetooth-Verbindung in die Autos.

Ollis neuster Kracher Video Abspielen

Video: Witz vom Olli (2018)

Ollis neuster Kracher

Auch an diesem Freitag gibt es für die AUTO BILD Leser wieder den berühmten Witz vom Olli!

Handy weg, dein Leben zählt! Video Abspielen

Video: DEKRA Sicherheit (2018)

Handy weg, dein Leben zählt!

DEKRA und AUTO BILD zeigen, wie gefährlich die Benutzung von Handys hinter dem Steuer ist.

Fenster als Küchenmesser Video Abspielen

Video: VW Up Fensterheber (2018)

Schnipp Schnapp Finger UP

Eine VW Up Fensterscheibe als Küchenmesser? Äpfel, Möhren und Gurken schneidet diese problemlos.

Skurrile Fehler von BMW, Ford & Co Video Abspielen

Video: Autos mit kuriosen Macken (2018)

Skurrile Fehler von BMW, Ford & Co

Ob VW, Toyota, Citroën oder BMW, eines haben diese Hersteller gemeinsam: Autos mit kuriosen Macken.

Anzeige