Video: Tracktest Wiesmann GT MF5

Rakete auf Rädern

Der neueste Spross aus der Manufaktur Wiesmann hört auf den Namen GT MF5. Zwar gehen die Meinungen über das Design des Coupés auseinander, eins haben aber alle Beteiligten gemeinsam: nervöse Gasfüße und feuchte Hände, denn bei einem Wiesmann trifft sehr niedriges Gewicht auf unglaublich viel Leistung. Das sorgt natürlich für eine ausgezeichnete Fahrdynamik und enormen Spaß auf der Rennstrecke. Der GT MF5 wird vom Motor aus BMW M5 und M6 befeuert und beschert dem Gecko ein Leistungsgewicht von 2,8 Kilo pro PS. Im Tracktest lassen wir die 507 PS starke Rakete von der Leine.

Mehr zum Thema

Drei Supersportler im Test Video Abspielen

Video: DB11 vs Hurácan Performante vs NSX

Drei Supersportler im Test

Hier sehen Sie 28 Zylinder und 1829 PS. Testchef Andreas May im Grenzbereich zwischen Lust, Luxus und Leistung

Kunstwerke des Maschinenbaus Video Abspielen

Video: S-Klasse vs 7er (2017)

Kunstwerke des Maschinenbaus

Bei den Motoren vom 740 d und S 400 d ist es schwer, nicht begeistert zu sein. Hier kommt der Vergleich!

Der längere Tiguan Video Abspielen

Video: VW Tiguan Allspace (2017)

So fährt der XL-Tiguan

AUTO BILD war mit dem langen VW Tiguan Allspace unterwegs. Hier geht es zum Video!

Duell der Kompakt-SUV Video Abspielen

Video: Skoda Karoq vs Opel Mokka X (2017)

Das Kompakt-SUV Duell

Mit dem neuen Karoq surft nun auch Skoda auf der Welle der bezahlbaren Kompakt-SUV – wie der Opel Mokka X.

Erste Fahrt im T-Roc Video Abspielen

Video: VW T-Roc (2017)

So teuer kann ein T-Roc werden

Den VW T-Roc gibt's ab 20.390 Euro. Wie hoch sich der Preis aber treiben lässt, erfahren Sie im Video!

Die bayrische Allzweckwaffe Video Abspielen

Video: BMW X3 M40i (2017)

So fährt der neue X3

Der neue BMW X3 basiert auf der Plattform des 5er. Wir sind die bayerische Allzweckwaffe gefahren.

Anzeige