Abt Audi RS4+ (2019)

Abt Audi RS4+ (2019)

Abt RS4+ mit bis zu 530 PS

Abt Sportsline bringt den RS4+ mit bis zu 530 PS und Carbonbodykit. Der Powerkombi ist auf 50 Stück limitiert. AUTO BILD hat alle Infos inklusive Preis!
Der aktuelle Audi RS 4 hat zu wenig Leistung und zieht nicht genügend Blicke auf sich? Kein Problem: Audi-Spezialist Abt Sportsline kann das mit dem neuen RS4+ ändern. Als Nachfolger des limitierten RS4-R ist der RS4+ ab März 2019 lieferbar – auch er ist strikt auf 50 Stück limitiert.

0-100 km/h in 3,8 Sekunden dank 510 PS

Während Audi aktuell aufgrund der neuen WLTP-Vorgaben keine RS-Modelle ausliefert, hat Abt sich mehrere Bestandsfahrzeuge gesichert, sodass die ersten Komplettumbauten ab März 2019 ausgeliefert werden können. Alternativ können Kunden natürlich auch ihren RS 4 vorbeibringen und das komplette Paket für mindestens 28.900 Euro ordern. Dafür gibt es in erster Linie mehr Leistung und eine brutalere Optik! Durch ein zusätzliches Steuergerät steigt die Leistung von serienmäßigen 450 PS und 600 Nm auf 510 PS und 680 Nm. So beschleunigt der misanorote Avant in 3,8 Sekunden auf 100 km/h und schafft 280 km/h. Wem die Leistung immer noch nicht reicht, kann für 4490 Euro auch 530 PS und 690 Nm aus dem 2,9-Liter-V6 holen.

Abt Audi RS6+ Nogaro Edition (2018)

Der Paketpreis für den RS4+ liegt bei 28.900 Euro

Für 2791 Euro bekommen auch die Sitzlehnen eine Carbon-Behandlung von Abt Sportsline.

Ebenfalls im Paketpreis von 28.900 Euro enthalten sind verschiedene Carbonteile wie Frontlippe, Frontblades, Dachkantenspoiler, Heckschürzeneinsatz und mehr. Die 20-Zoll-GR-Räder und Gewindefedern sorgen für einen bulligen Auftritt. Für mehr Sound verbaut Abt einen Vierrohrauspuff mit Carbonblenden. Damit Fahrer und Beifahrer nicht vergessen, dass sie in einem limitierten Sondermodell unterwegs sind, wird eine Plakette mit dem Schriftzug "Abt RS4+ 1 of 50" auf das Armaturenbrett geklebt. Ansonsten gibt es im Cockpit nur kleine Änderungen wie neue Fußmatten, Einstiegsleisten und ein paar andere Details. Wer auch im Innenraum die volle Carbonpackung möchte, der kann für 1178 Euro die Sitzgestellblenden und für 2791 Euro die Sitzschalen in Carbon ordern. Den 21-Zoll-Aero-Radsatz, den wir vom RS5-R kennen, gibt es auch für den RS4+. Kostenpunkt: 6890 Euro. Zum Basispreis von 80.900 Euro für einen Audi RS 4 von der Stange kommen also noch 28.900 Euro für den Komplettumbau zum Abt RS4+, plus 3090 Euro für die Montage der Teile und auf Wunsch weitere Extras wie die Radhausentlüftungen für 1325 Euro oder ein neu bezogenes Lederlenkrad mit Carboneinlagen für 1915 Euro. Macht rund 110.000 Euro für das Komplettfahrzeug RS4+.

Getunte Audi und VW von Abt Sportsline

Autor: Jan Götze

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.