Fahrbericht Audi A3 Sportback

Fahrbericht Audi A3 Sportback

Audi A3 Sportback (2020): Test

Erste Fahrt im neuen A3 Sportback

AUTO BILD ist den neuen A3 Sportback als 1.5 TFSI mit 150 PS gefahren. Dabei zeigt sich der Audi harmonisch abgestimmt und unaufgeregt. Alle Testeindrücke!
Der Audi A3 nahm schon immer für sich in Anspruch, der schickere Golf, der dynamischere Plattformbruder zu sein. Und auch der neue A3 Sportback spielt mit seiner Silhouette, dem großen Singleframe Waben-Kühlergrill und den großen Lufteinlässen nach wie vor die dynamische Designkarte. Im Innenraum allerdings werden die Karten im Vergleich zum Technikspender neu gemischt.

Audi setzt auf klassische Schalterreihen

Reicht locker: Die 150 PS des 1.5 TSI bringen den Audi A3 Sportback in 8,4 Sekunden auf Tempo 100.

Der Audi-Arbeitsplatz spielt alle klassischen Trümpfe der Ingolstädter aus: Makellose Verarbeitung mit Schöner-Wohnen-Ambiente bei hoher Funktionalität. Grundsätzlich bietet der A3 mit 10,1 Zoll großem Touchscreen und konfigurierbarem virtuellen 12,3-Zoll-Cockpit zwar die typische MQB-Baukasten-Kost, es gibt aber noch einige klassische haptische Elemente. Zum Beispiel die beiden Schalterreihen unter dem zentralen Display für unter anderem Klimatisierung, Parkassistenten oder die Fahrmodi, die auch über den Touchscreen angewählt werden können. Serienmäßig an Bord sind beim A3 Sportback eine manuelle Klimaanlage, ein Tempomat und das digitale Kombiinstrument. Was fehlt, findet sich unter Garantie in der 98 Seiten langen Preisliste. Bei den Materialien gibt sich Audi beim A3 Sportback besonders nachhaltig. In den Sitzbezügen und dem Kofferraum sind 45 beziehungsweise 62 PET-Flaschen verarbeitet.

Gebrauchtwagensuche: Audi A3

Mit dem 1.5 TFSI ist der A3 ordentlich unterwegs

Unter der Haube befindet sich nichts bahnbrechend Neues. Wir waren mit dem aktuellen Top-Benziner 1.5 TFSI mit 150 PS (110 kW) und 250 Nm unterwegs. Der aufgeladene Vierzylinder kann unterhalb von 2000 Touren eine leichte Durchzugs- beziehungsweise Anfahrtsschwäche nicht verhehlen, aber dank der Sechsgang-Handschaltung kann man das problemlos ausgleichen. Generell gibt der Benziner ein gutes Bild ab, und auch die Zylinderabschaltung funktioniert reibungslos. Mit 1280 Kilogramm ist der A3 Sportback fast schon ein Leichtgewicht, und entsprechend fallen die Fahrleistungen aus: In 8,4 Sekunden ist Tempo 100 erreicht, und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 224 km/h. Damit kommt man in fast allen Fahrsituationen gut klar. Als Verbrauch verspricht Audi 5,1 l/100 km.

Beim Fahrwerk zeigt sich der Sportback ausgewogen

Der A3 bügelt Unebenheiten gelassen glatt, die variablen Dämpfer können Sport und Komfort.

Das Fahrwerk ist harmonisch abgestimmt, bügelt Bodenunebenheiten unaufgeregt glatt und kann aufgrund der variablen Dämpfer mit den Modi "Efficiency", "Comfort", "Auto", "Dynamic" oder mit "Individual" dem eigenen Geschmack angepasst werden. Grundsätzlich ist der A3 gutmütig und leicht zu beherrschen. Nur in engen, ambitioniert durchfahrenen Kurven neigt der kompakte Audi zum Untersteuern. Das wird nie problematisch, da die Regelsysteme sofort zur Stelle sind. Ein Spurhalteassistent ist serienmäßig an Bord und erfüllt seine Aufgabe, allerdings pendelt das Fahrzeug zwischen den Fahrbahnmarkierungen. Deutlich geschmeidiger agiert das System im Zusammenspiel mit dem adaptiven Tempomaten: Da bleibt der Audi mittig auf der Fahrspur.
Mit einem Basispreis von 29.900 Euro ist der gefahrene Audi A3 kein Sonderangebot, bietet aber schon optisch eine Alternative zum Wolfsburger Kompaktklassen-Platzhirschen, die man durchaus in Erwägung ziehen kann.
Technische Daten Audi A3 Sportback 35 TFSI • Motor: Vierzylinder-Turbo • Hubraum: 1498 cm³ • Leistung: 150 PS (110 kW) bei 5000 bis 6000 1/min • max. Drehmoment: 250 Nm bei 1500 bis 3500 1/min • Antrieb: Vorderradantrieb, Sechsgang-Handschaltung • 0-100 km/h: 8,4 s • Vmax: 224 • Länge/Breite/Höhe: 4343/1816/1449 mm • Leergewicht: 1280 kg • Zuladung: 600 kg • Kofferraum: 380 bis 1200 l • Verbrauch: 5,1 l/100 km (Super, EU-Drittelmix) • Abgas CO2: 116 g/km • Abgasnorm: Euro 6d Temp • Preis: ab 29.900 Euro.

Fahrbericht Audi A3 Sportback

Audi A3 SportbackAudi A3 SportbackAudi A3 Sportback

Autor: Wolfgang Gomoll

Stichworte:

Kompaktklasse

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.