Waren Sie in diesen Sommer schon im Urlaub, oder verreisen Sie noch? Falls Sie Ihre Ferien gerne auf dem Campingplatz verbringen, sind Sie in guter Gesellschaft: 62 Prozent der Deutschen, so eine Umfrage des Gebrauchtwagenportals AutoScout24, können sich einen Campingtrip vorstellen. Der könnte, zumindest mit Wohnanhänger, zukünftig zur Herausforderung werden. Mit steigendem Interesse an Elektroautos taucht immer häufiger die Frage nach deren Zugfähigkeit auf. Die ist bei vielen durchaus gegeben; einige Modelle dürfen anderthalb Tonnen an den Haken nehmen, wenige auch mehr. Und der antrittsstarke E-Antrieb ist zum Ziehen eigentlich prädestiniert. Wäre da nicht das Reichweitenproblem. Bislang gibt es nur wenige zuverlässige Messungen, auch in unserem Zugfahrzeugtest sind E-Autos derzeit noch die Ausnahme. Unbestritten aber ist, dass die Reichweite mit höherem Gewicht und Luftwiderstand deutlich sinkt. Dazu kommt: Wer die Urlaubsfahrt mit Elektrogespann auf sich nimmt, merkt schnell, dass die wenigsten Ladestationen anhängerfreundlich sind. Man blockiert in der Regel wahlweise die Straße, die anderen Steckdosen – oder muss den Wohnwagen mühsam abhängen.
Hinweis
AUTO BILD Allrad im Abo: Kostenlose Lieferung + Prämie für Ihre Bestellung
Ein Problem, das beim Aufbau der Infrastruktur gleich mitbedacht werden sollte, ehe nachher umfangreiche Umbaumaßnahmen nötig sind.
Und die Reichweite? Inzwischen gibt es erste Ansätze, auch den Anhänger zu elektrifizieren. Der Wohnwagen wird von E-Motoren mit angeschoben, ein eigener Akku versorgt ihn mit Strom, so wird das Zugfahrzeug entlastet. Und auf dem Campingplatz kann die große Batterie gleich die Stromversorgung von Kühlschrank & Co übernehmen. Eigentlich ziemlich clever.
Michael Gebhardt, Redaktionsleiter
Diese Themen finden Sie im neuen Heft: Neuheiten VW Amarok, zweite Serie: Auf Ford-Ranger-Basis, optisch völlig anders DS7: Ohne Crossback, aber Facelift und neue 360-PS-Topversion als Hybrid Mercedes-AMG G 63 4x4: Neue Auflage des Portalachsers Isuzu D-Max:Neue Jäger-Version Test & Technik Elektro gegen Verbrenner: Hyundai Ioniq 5 gegen Tucson 1.6 T-GDI, Mercedes EQB 300 gegen GLB 250 18  Vergleich: Sport-Fünfzylinder - Audi RS Q3 gegen Cupra Formentor VZ5 Vergleich: Plug-in-Hybride - Kia Sportage gegen Opel Grandland • Vergleich: Benziner BMW X2, PHEV Jaguar E-Pace, Stromer Mercedes EQB Supertest: Der lange VW Tiguan Allspace mit 200-PS-Diesel Dauertest-Zwischenberichte: Mitsubishi Eclipse Cross PHEV, Mazda CX-30 X, Peugeot 3008 Hybrid4, Audi RS 4 Vergleich: Batterieelektrische SUV - Genesis GV60 gegen Volvo XC40 Recharge Zugfahrzeugtest: Der Mercedes G 350 d – nur teuer oder auch talentiert?Gebrauchtwagen: Darauf ist zu achten beim Jeep Grand Cherokee IV Reportage Elektro-Start-up: Besuch beim vietnamesischen E-Autobauer VinFast Service 4x4-Zulassungszahlen: Welche Allradler gefragt waren im ersten Halbjahr Insektenreiniger: Nur drei Sprays helfen gegen die klebrigen Fahrgäste Fahrradträger: Sieben Modelle zur Montage auf der AnhängerkupplungOutdoor: Auf kleiner Flamme unterwegs

Die neue AUTO BILD ALLRAD 9/2022 — ab sofort im Handel!