Geht es um Mittelklasse-Kombis, landet man schnell bei den üblichen Verdächtigen: Neben dem Mercedes C-Klasse T-Modell und dem Audi A4 Avant gibt es im Premiumsegment noch den BMW 3er Touring, der seit Jahren als Platzhirsch in Sachen Sportlichkeit gilt. Vor Kurzem wurde das absolute Topmodell der aktuellen Baureihe vorgestellt, der M3 Touring. Wem diese Variante zu kraftvoll und zu teuer ist, der kann sich seinen 3er-Kombi auch günstiger sichern – auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Zum Beispiel mit diesem Angebot!
Gebrauchtwagenmarkt

Aktuelles Angebot: BMW 3er Touring

BMW 3er Touring mit Garantie im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt.

Der wenig gefahrene 318d Touring ist mit manueller Sechsgangschaltung so gar nicht mehr zu kaufen und könnte für Fans des händischen Gangwechsels deshalb ein begehrtes Modell sein.
Gerade mal 10.551 Kilometer hat der 150 PS starke Diesel-3er seit November 2020 zurückgelegt. Beste Voraussetzungen also, sich langfristig an diesen Gebrauchten zu binden. 

Sparsamer Diesel-Kombi aus erster Hand

In puncto Ausstattung hat der einzige Vorbesitzer bei der Bestellung des 3er-Kombis zur zweithöchsten Ausstattungsvariante "Advantage" gegriffen, die in Verbindung mit dem 318d mindestens 40.259 Euro gekostet hat.
Dafür gab es serienmäßig Klimaautomatik, PDC vorne/hinten, LED-Scheinwerfer, das Sport-Lederlenkrad und 17-Zoll-Leichtmetallräder. Der 150-PS-Diesel wurde serienmäßig mit einem Mildhybridsystem ausgeliefert.
So nicht mehr zu haben: Den BMW 3er Touring gibt es nicht mehr mit manuellem Getriebe. Allein deshalb kann sich ein Blick auf den Gebrauchtwagenmarkt lohnen.
Der Ende 2020 erstmals zugelassene BMW 318d Touring Advantage mit 10.551 Kilometern auf dem Tacho wird beim Händler Auto Becker-Klausmann in Kempen (NRW) für faire 32.932 Euro angeboten.
Vergleiche mit einem aktuell bestellbaren Touring sind aufgrund der geänderten Motorisierungen und Ausstattungsversionen schwierig. Aber der derzeitige Listenpreis von mindestens 49.500 Euro für einen 318d Touring zeigt, welches Sparpotenzial in diesem Kombi-Angebot steckt!

Von

Jens Borkum