Seit es den X5 gibt, muss BMW mit jedem neuen X-Modell in den Spagat gehen. Einerseits gilt es, den sportlichen Anstrich der Marke zu bewahren, andererseits müssen konkurrenzfähige Modelle mit Komfort, viel Platz und SUV-Charakter aufwarten. Dieses Spektrum haben die bisherigen BMW X mit ausgeklügelter Antriebs- und Fahrwerkstechnik gekonnt abgedeckt. Der aktuelle X1 besitzt erstmals keine klassische Hinterradantriebsarchitektur und teilt sich seine Antriebseinheiten mit Mini und 2er Tourer. Für BMW war die Abkehr vom Hinterradantrieb im kompakten SUV ein logischer Schritt. Die beliebte Fahrzeuggattung stellt derzeit einen Großteil aktueller Familienautos dar und garantiert gute Verkaufszahlen für jeden Hersteller. Quermotor und hoch bauende Karosserie sorgen außerdem für ein großzügiges Platzangebot. Kurzum: die aktuell beste Synthese aus modischem Auftritt und Alltagsnutzen. Doch auch im X1 darf die markentypische Andeutung von Sportlichkeit nicht fehlen, auf die BMW-Freunde so großen Wert legen.
Gebrauchtwagen mit Garantie
Image BMW X1 sDrive18d Aut., Jahr 2015, Diesel
14.930
BMW X1 sDrive18d Aut., Jahr 2015, Diesel
Kilometerstand140.500 km
Leistung105 KW (141 PS)
Erstzulassung05/2015
Zum Inserat
Anfragen
Diesel, 4,9 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 130 g/km*
Image BMW X1 SDRIVE18I Sitzheizung, Klima, USB, Radio, Jahr 2014, Benzin
16.980
BMW X1 SDRIVE18I Sitzheizung, Klima, USB, Radio, Jahr 2014, Benzin
Kilometerstand21.742 km
Leistung110 KW (148 PS)
Erstzulassung08/2014
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 7,7 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 180 g/km*
Image BMW X1 sDrive18i AHK USB Klima PDC, Jahr 2015, Benzin
16.990
BMW X1 sDrive18i AHK USB Klima PDC, Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand40.000 km
Leistung110 KW (148 PS)
Erstzulassung03/2015
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 7,7 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 180 g/km*
Image BMW X1 sDrive18i Navi Sitzhzg PDC, Jahr 2016, Benzin
17.510
BMW X1 sDrive18i Navi Sitzhzg PDC, Jahr 2016, Benzin
Kilometerstand114.840 km
Leistung100 KW (134 PS)
Erstzulassung11/2016
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 5,1 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 121 g/km*
Image BMW X1 xDrive20d M Sportpaket *Xenon*Navi Bus.*Shz*, Jahr 2015, Diesel
17.900
BMW X1 xDrive20d M Sportpaket *Xenon*Navi Bus.*Shz*, Jahr 2015, Diesel
Kilometerstand144.029 km
Leistung135 KW (181 PS)
Erstzulassung02/2015
Zum Inserat
Anfragen
Diesel, 5,5 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 146 g/km*
Image BMW X1 18i sDrive X Line Navi Xenon Shz PDC, Jahr 2015, Benzin
18.888
BMW X1 18i sDrive X Line Navi Xenon Shz PDC, Jahr 2015, Benzin
Kilometerstand93.900 km
Leistung110 KW (148 PS)
Erstzulassung06/2015
Zum Inserat
Anfragen
Benzin, 8,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 191 g/km*
Image BMW X1 sDrive18d Advantage NAVI PDC SHZ, Jahr 2016, Diesel
18.990
BMW X1 sDrive18d Advantage NAVI PDC SHZ, Jahr 2016, Diesel
Kilometerstand81.359 km
Leistung110 KW (148 PS)
Erstzulassung11/2016
Zum Inserat
Anfragen
Diesel, 4,1 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 109 g/km*
Image BMW X1 sDrive18d Aut. Sport Line Kamera Navi, Jahr 2016, Diesel
18.990
BMW X1 sDrive18d Aut. Sport Line Kamera Navi, Jahr 2016, Diesel
Kilometerstand142.330 km
Leistung110 KW (148 PS)
Erstzulassung10/2016
Zum Inserat
Anfragen
Diesel, 4,3 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 114 g/km*
Image BMW X1 sDrive18d Advantage NAVI PDC SHZ, Jahr 2016, Diesel
18.990
BMW X1 sDrive18d Advantage NAVI PDC SHZ, Jahr 2016, Diesel
Kilometerstand81.359 km
Leistung110 KW (148 PS)
Erstzulassung11/2016
Zum Inserat
Anfragen
Diesel, 4,1 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 109 g/km*
Image BMW X1, Jahr 2015, Diesel
19.295
BMW X1, Jahr 2015, Diesel
Kilometerstand102.798 km
Leistung105 KW (141 PS)
Erstzulassung04/2015
Zum Inserat
Anfragen
Diesel, 5,5 l/100km (komb.)*
In Kooperation mit
Rechtliche Anmerkungen
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Querfugen und Kanaldeckel werden etwas herb verarbeitet

BMW X1
Der aktuelle X1 besitzt mit 18 Zentimetern eine passable Bodenfreiheit und betont den SUV-Charakter zudem durch seine Bauhöhe.
Eigenschaften wie die gerade bei den Dreizylindern straff abgestimmten Stoßdämpfer, die schwergängige Lenkung oder die hochwangigen optionalen Sportsitze ermöglichen zwar beachtliche Kurvengeschwindigkeiten, passen aber oft nicht zum Raumkapsel-Charakter des SUV. Dieser fahrwerksseitige Zwiespalt fällt besonders im Vergleich zum Vorgänger auf. Der hatte in der Basis Heckantrieb und wirkte wie ein höher gelegter Kombi – ebenfalls straff, dabei aber verbindlich und mit geringerer Seitenneigung. Der aktuelle X1 besitzt mit 18 Zentimetern eine passable Bodenfreiheit und betont den SUV-Charakter zudem durch seine Bauhöhe. Würde BMW nicht die tiefgezogenen Schweller mit rustikal wirkendem Kunststoff kaschieren, trüge der X1 noch deutlicher die Züge seines Kompaktvan-Bruders 2er Tourer. Durch den hohen Aufbau entsteht spürbar mehr Wankneigung, der sich die Stoßdämpfer eisern entgegenstellen, obwohl die Federn die nötige Feinfühligkeit besäßen. Ein etwas weniger herbes Verarbeiten von Querfugen oder Kanaldeckeln würde einen entspannteren Reisebegleiter aus dem X1 machen. Richtig souverän wirkt das Fahrwerk erst mit dem schwereren Zweiliter-Diesel und Allrad. Darunter scharren die Fronttriebler leider allzu oft nach Traktion beim Anfahren und Beschleunigen auf Nässe.
Überblick: Alles zum BMW X1

Bereits die Basis-Motoren sind eine echte Empfehlung

BMW X1
Der kräftige Zweiliter-Diesel dient in 18d und 20d. Beide gibt's mit Allrad, den 18d auch mit Vorderradantrieb.
Seinen größten Trumpf zieht der X1 dagegen im Motorenkapitel aus dem Ärmel. Ohne Zögern können wir hier die beiden Basismodelle 18i und 18d empfehlen. Ersteres befeuert ein 1,5-Liter-Dreizylinder, dem die Kraftabgabe so sämig und ansatzlos von der Welle geht, wie wir es uns von manch anderem Turbomotor wünschen würden. Die Beschleunigung endet bei knapp über 200 km/h, der Sprint auf 100 km/h bleibt unter der 10-Sekunden-Marke. Fürs Umweltbewusstsein ist zudem ein Otto-Partikelfilter an Bord. Im Verhältnis zu Leistung und Wagengröße ist auch der Verbrauch von gut sechs Liter auf 100 Kilometer vorbildlich. Ähnliches Lob verdient sich der Diesel. Zurzeit ist ausschließlich ein Zweilitermotor erhältlich, der schon in der ersten von zwei Leistungsstufen ausreichende Fahrleistungen bringt. Laufruhe, Durchzug und weniger als 6,5 Liter Verbrauch gefallen im Alltag. Er erfüllt dank SCR-Kat die wichtige Euro-6d-Temp-Norm. Fazit: alles richtig gemacht. Weitere Infos zum BMW X1 sowie unsere konkreten Kaufempfehlungen finden Sie in der Bildergalerie.

Bildergalerie

BMW X1: Kaufberatung
BMW X1: Kaufberatung
BMW X1: Kaufberatung
Kamera
BMW X1: Kaufberatung

Fazit

von

Andreas Jüngling
Downsizing, Raumaufteilung, Kostenersparnis – die Vorteile des Quermotors für eine Familienkutsche sind so offensichtlich, dass man sich auch in München nicht dagegen wehren kann. Doch dabei bleibt der Fahrspaß bei BMW nicht auf der Strecke. So lässt es sich im X1 so trefflich Kurven kratzen, dass der Nachwuchs im Fond grün anläuft, ohne dass Vatis Gasfuß allzu viel Sprit in die Brennräume schießt. Die Ingenieure haben den Spagat aus Sportgeist und Praxisnutzen erstaunlich gut hinbekommen. Nur: War nicht genau dies die Domäne eines 3er Touring? Unsere Meinung: Wer einen X1 kauft, will nicht unbedingt mit weißen Knöcheln ins Lenkrad greifen und würde sich über mehr Komfort freuen. Tipp: Als sparsamer Raumriese mit Komfort ist der 2er Active Tourer das bessere Auto. Fahraktiv ist auch er.