Fiat will Valentino Rossi

Scharf auf zwei Räder

Fiat will für zehn Millionen Euro Sponsor von Valentino Rossi werden. Damit würden die Italiener in den Motorradsport einsteigen.
(sid) Der Automobilhersteller Fiat will in den Motorradsport einsteigen und Superstar Valentino Rossi unterstützen. Aus diesem Grund werden derzeit Verhandlungen mit Yamaha geführt. Nach Angaben der italienischen Sportzeitung "Tuttosport" muss Fiat zehn Millionen Euro zahlen, um Rossis Sponsor zu werden. Yahama ist auf der Suche nach einem neuen Werbepartner, nachdem die Zigarettenmarke Camel ausgestiegen ist.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.