Flörsch

Michael und Mick Schumacher im Siegerposen-Vergleich

Formel 3: Stroll über Mick Schumacher

Schumi jr.: Direkter F1-Aufstieg möglich

Nach dem Titelgewinn in der Formel-3-Europameisterschaft stellt sich die Frage: Was macht Mick Schumacher? Lance Stroll traut ihm den direkten Aufstieg in die Formel 1 zu.
Ist Mick Schumacher nach dem Gewinn der Formel-3-Europameisterschaft schon reif für die Formel 1? Lance Stroll glaubt: ja. Der Kanadier fährt seit zwei Jahren für Williams in der Königsklasse, stieg unmittelbar nach dem Formel-3-Titel 2016 in die Formel 1 auf. So wie Max Verstappen zwei Jahre zuvor.
Stroll gegenüber „racefans.net“: „Das kommt ganz auf den Fahrer an. Ich denke nicht, dass es nur einen richtigen Weg gibt. Einige bekommen die Chance, in die Formel 1 aufzusteigen und nehmen sie an. Andere sind in einer anderen Situation. Es ist von Fahrer zu Fahrer verschieden, jeder hat seine ganz eigene Lage, in der er steckt.“

Schumi lll wird wohl 2019 in der Formel 2 fahren

Ein Formel-3-Auto leistet rund 250 PS, ein Formel-1-Flitzer aber weit über 950 PS! „Man gewöhnt sich schnell an die Power“, weiß Stroll. „Es geht vielmehr um die Frage, wie man das Beste aus dem Auto und den Reifen holt. Es ist definitiv ein großer Schritt von der Formel 3 in den GP-Zirkus, in Rundenzeit ausgedrückt reden wir von 15 bis 20 Sekunden – je nach Streckenführung.“
Italienische Medien haben Mick Schumacher bereits mit dem noch freien Toro-Rosso-Cockpit 2019 in Verbindung gebracht. Doch die Beteiligten dementierten. Nach ABMS-Informationen wird der Platz an Alex Albon gehen.
Mick Schumacher wird stattdessen wohl mit Prema in die Formel 2 aufsteigen. Doch vorher gibt es noch einen Nachschlag in der Formel 3: Mitte November steigt auf dem berühmten Straßenkurs von Macau der prestigeträchtige Fornel-3-GP, den sein Vater Michael Schumacher 1990 und sein Onkel Ralf Schumacher 1995 gewinnen konnten. Mick Schumacher will da nachlegen...

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Picture-Alliance

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.