Autorennen

Formel E: Alle Fahrer Autos und Teams 2019

Formel E mit tierischem Duell

Massa gegen das schnellste Tier der Welt

Formel-E-Neuling Felipe Massa tritt mit dem neuen Gen2-Auto zum ungewöhnlichen Duell an. Sein Gegner: ein Wanderfalke. Das Video hier:
Tierisches Duell in der Wüste! Als Vorschau auf den ersten ePrix der 5. Formel-E-Saison, der am kommenden Wochenende in Saudi Arabien steigt, hat sich die Serie etwas Besonderes einfallen lassen.

Stolze Krieger: Massa und sein ungewöhnlicher Gegner

Im Kurzfilm "The Hunt" wird Serien-Neuling Felipe Massa (Venturi) von einem Wanderfalken gejagt - mit über 320 km/h ist der Vogel das schnellste Tier der Erde und eigentlich auch schneller als das neue Gen2-Auto der Formel E (ca. 280 km/h Spitze).
Das Duell ist nicht der erste Vergleich zwischen Formel E und Tier - bereits im Vorjahr lieferte sich der amtierende Meister Jean-Eric Vergne einen Wettlauf mit einem Geparden... und gewann knapp. Die Fans forderten die Formel E danach via Facebook auf, nicht nur gegen das schnellste Landtier sondern auch in der Luft zu bestehen. Kann Massa diese ungewöhnliche Herausforderung meistern?
Die Antwort gibt's im Video:

Autor: Frederik Hackbarth

Fotos: Formel E

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.