Hyundai Tucson (2020): Leak, Motor, Tucson N

Hyundai Tucson (2020): Leak, Motor, Tucson N

Leak enthüllt: Hyundai bringt einen Tucson N mit 290 PS

Kurz vor der Premiere des Tucson enthüllt ein Leak, dass es das SUV auch als N-Modell mit 290 PS geben wird! AUTO BILD hat die Infos.
Schon kommende Woche, am 15. September, präsentiert Hyundai den neuen Tucson. Während wir dank der Teaserbilder schon einen groben Eindruck vom Design haben, gibt es noch keine offiziellen Infos zu den Motoren. Doch jetzt gibt es ein Leak: Im südkoreanischen Forum Autospy.net wurden offenbar einige Motoren und Leistungsdaten für den neuen Tucson veröffentlicht. Die große Überraschung ist, dass es das SUV offenbar auch als sportliches N-Modell geben wird. Das soll 290 PS und 421 Nm aus einem Turbo-Vierzylinder mit 2,5 Liter Hubraum holen. Es ist davon auszugehen, dass das Auto auch die typische N-Behandlung mit sportlichem Styling, eigener Abgasanlage und ebensolchem Fahrwerk sowie angepasster Lenkung bekommt.
AUTO BILD-Testsieger bei Amazon

Dashcam: Nextbase 422 GW

Testsieger

Preis: 189,00 Euro

DAB-Adapter: Albrecht DR 56+

Test- und Preis-Leistungs-Sieger

Preis: 82,57 Euro

Poliermaschine: Kunzer 7PM05

Testsieger

Preis: 139,95 Euro

N Line mit Hybrid

Das Leak enthüllt auch die Leistungsdaten für den 1,6-Liter-Turbomotor. Der bekommt beim neuen Tucson drei PS mehr und bringt es so auf 180 PS, es bleibt bei 265 Nm. Die sportliche N-Line-Ausstattung bekommt denselben Motor aber mit Hybrid-Unterstützung. Dort stehen 230 PS und 350 Nm auf dem Datenblatt. Es ist damit zu rechnen, dass das SUV noch weitere Motoren bekommt, gerade für Deutschland dürfte Hyundai auch noch mindestens einen Diesel in petto haben.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.