Kia DE SUV Hybrid
Halb Kombi, halb SUV: Die Form des neuen Crossover erinnert an den Mercedes GLA.
Unter dem Codenamen "DE" entwickelt Kia derzeit einen kleinen Crossover mit einer Besonderheit: Das Modell wird 2016 ausschließlich mit Hybridantrieb auf den Markt kommen. Kia will mit dem DE nach eigener Aussage Toyotas Hybrid-Bestseller Prius angreifen und dabei vor allem mit dem Design punkten. Mit Kunststoffabdeckungen an Radkästen und Schwellern sowie einer etwas erhöhten Bodenfreiheit besitzt der 4,35 Meter lange Crossover einige typische SUV-Elemente. Die flache Dachlinie entspricht hingegen eher der eines Kombis.
Alle News und Tests zum Thema Crossover
Die niedrigen Verbrauchswerte des Prius wird der DE zwar nicht erreichen. Aber die Marktforschung bei Kia will herausgefunden haben, dass potenzielle Käufer für ein schickes Design auf Spitzenwerte bei der Effizienz verzichten würden. Der kleine Crossover wird auf einer komplett neu entwickelten Plattform gebaut. Den konventionellen Teil des Antriebsstrangs bildet ein 1,6-Liter-Benzinmotor. Anfangs wird der DE nur als Hybrid ohne Stecker zu kaufen sein, eine Plug-in-Version soll kurz nach Verkaufsstart folgen. Preise sind noch nicht bekannt.

Bildergalerie

Crossover- und Mini-SUV-Neuheiten 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020
Crossover- und Mini-SUV-Neuheiten 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020
Crossover- und Mini-SUV-Neuheiten 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020
Kamera
Crossover- und Mini-SUV-Neuheiten 2016, 2017, 2018, 2019, 2020