Erste Infos zum Astra GSi
Der Buick Verano GS, der in China bereits verkauft wird, gibt einen Vorgeschmack auf den Astra GSi.
Nach dem Insignia bringt Opel auch vom Astra eine sportliche GSi-Version. Wie die aussehen wird, zeigt der Buick Verano GS, der in China bereits verkauft wird. Auffällig ist der neue Grill mit GS-Emblem, außerdem dürfte der Astra für bessere Performance abspecken. Angetrieben wird der Kompakte wahrscheinlich vom stärksten verfügbaren Motor, so hat es Opel bereits beim Insignia GSi gemacht. In diesem Fall ist das der 1,6-Liter-Benziner mit 200 PS und 300 Nm. Der bringt bereits den regulären Astra in sieben Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 235 km/h. Den 260-PS-Motor aus dem Insignia dürfte sich Opel für den Astra OPC aufsparen.

Bildergalerie

Neue Opel (2019, 2020 und 2021)
Neue Opel (2020, 2021 und 2022)
Neue Opel (2019, 2020, 2021 und 2022)
Kamera
Neue Opel (2020, 2021 und 2022)