Bildergalerie Opel Mokka

Bildergalerie Opel Mokka

Opel Mokka-e (2020/2021): Maße, SUV, Preis, Marktstart

Opel legt das Kompakt-SUV Mokka neu auf - zunächst als E-Auto

2021 kommt die zweite Generation des Opel Mokka. Das SUV wird zunächst nur als E-Auto angeboten und spielt für die Zukunft von Opel eine zentrale Rolle!
Opel legt das Kompakt-SUV Mokka neu auf – und es ändert sich einiges: Die zweite Mokka-Generation steht auf der PSA-Plattform "CMP", die sich sowohl für elektrische als auch für konventionelle Antriebe eignet. Und weil die Rüsselsheimer mit dem neuen Mokka in Richtung Zukunft fahren wollen, geht das SUV zum Marktstart (Anfang 2021) zunächst nur als reinelektrischer Mokka-e in den Verkauf. Später folgen auch Benzin- und Diesel-Varianten.

Parken mit PayByPhone

Preise liegen wohl auf dem Niveau des Mokka X

Der Einstiegspreis für die E-Version dürfte über dem des Corsa-e liegen. AUTO BILD tippt auf gut 35.000 Euro. Als Verbrenner dürfte der neue Mokka deutlich günstiger werden: 21.500 Euro sind realistisch. Ab Spätsommer 2020 kann das Opel-SUV bestellt werden, ausgeliefert werden die ersten Mokka Anfang 2021.

Der Mokka ist der erste Opel mit dem neuen Markendesign

Der neue Mokka folgt dem Trend und trägt seinen Namen mittig auf der Heckklappe.

Das Besondere am Mokka: Er bringt die neue Opel-Designsprache zum ersten Mal in Serie und ist damit der Vorreiter für die kommenden zehn Jahre. Entscheidend ist dabei vor allem das neue Gesicht der Marke, das sukzessive für alle weiteren neuen Opel eingeführt werden soll. Die markante Nase mit dem Retrolook der 70er nennt Opel "Vizor". Scheinwerfer und Markenlogo wurden in den angedeuteten Kühler integriert. Deutlich: Mit dem Mokka beginnt ein neues Kapitel. Die Überhänge werden kürzer, die Gesamtlänge des Mokka schrumpft um 12,5 Zentimeter auf 4,15 Meter.
Die besten Autopflege-Produkte

Dr. Wack P21S High End

Preis*: 9,71 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

DR. WACK A1 Speed Wax Plus 3

Preis*: ab 15,10 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Koch Chemie Shine Speed Polish

Preis*: 22,85 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Sonax Xtreme Scheibenreiniger Sommer

Preis*: 5,76 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

A1 Polster- und Alcantarareiniger

Preis*: 8,52 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

*Preise: Stand 17.04.2020
Bei beinahe gleichbleibendem Radstand (plus zwei Millimeter) verspricht Opel weiterhin Platz für fünf Personen. Der Kofferraum verliert im Vergleich zum Vorgänger ein wenig an Volumen. In Summe: 350 Liter (vorher: 356 Liter).

Neue Cockpitstruktur im Kompakt-SUV

Nicht nur außen erhält der Mokka einen neuen Look. Das Cockpit bietet digitale Anzeigen, vertraut aber weiterhin auf Knöpfe.

Innen geht der Mokka auch neue Wege – er bekommt ein volldigitales Cockpit mit einem zwölf Zoll großen Instrumentendisplay und einem zum Fahrer geneigten Touchscreen (sieben bis zehn Zoll). Trotz der modernen Auslegung mit zwei Bildschirmen verzichtet der Mokka nicht gänzlich auf Knöpfe – sowohl Klima- als auch Audiofunktionen sind per Taste oder Drehregler zu bedienen. Zeitgemäß befindet sich in der vorderen Mittelkonsole eine Ablage fürs Smartphone, die auch als induktive Ladefläche dient. Apple Carplay und Android Auto hat der Mokka ebenfalls an Bord. In Sachen Assistenzsysteme und Ausstattung kündigt Opel für den Mokka einen Abstandsregel-Tempomat (ACC) mit Start-and-go-Funktion, einen aktiven Spurhalteassistenten und eine 180-Grad-Rückfahrkamera an. LED-Scheinwerfer sind Serie.

Elektroantrieb wie beim Corsa-e

Der Mokka-e steht auf 18-Zoll-Rädern. Obwohl er nur einen Zentimeter breiter ist, wirkt er deutlich stämmiger als Generation eins.

Der elektrische Antrieb des Mokka-e entspricht dem des Corsa-e. In Zahlen: 100 kW (136 PS) und 260 Nm maximales Drehmoment bringen den Mokka-e auf die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h. Wer die digitale Tachonadel in niedrigeren Regionen hält, der soll laut Opel im Normalmodus eine Reichweite von 322 Kilometern (WLTP) erwarten können. Per Schnellladung soll eine 80-Prozent-Ladung in einer halben Stunde möglich sein. Die Garantie auf den 50 kWh-Akku beläuft sich auf acht Jahre.

Bildergalerie Opel Mokka

Stichworte:

SUV

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.