Skoda Kodiaq/Karoq (MY 2020)

Skoda Kodiaq/Karoq (MY 2020): Änderungen, Marktstart, Preis, Ausstattung

Skoda-SUVs ohne Logos am Heck

Kleine Schönheitskur für Skoda Kodiaq und Karoq. Das bedeutet: weniger Logos, bessere Sonderausstattung und ein neuer Motor. AUTO BILD hat die Infos.
Die Skoda-SUVs Kodiaq und Karoq erhalten eine kleine Schönheitskur: Statt des Logos steht zukünftig der Markenname in Einzelbuchstaben auf dem Heck, wie es Skoda bereits beim neuen Scala eingeführt hat. Außerdem haben die Tschechen einige Sonderausstattungen optimiert.

Veränderte Sonderausstattungen für die SUVs

Statt des Skoda-Logos schmückt der Markenname nun in Einzelbuchstaben das Heck der SUVs.

Der optionale Seitenassistent ersetzt den bisherigen Totwinkelwarner. Dank Radar steigt der Radius, in dem das Auto andere Fahrzeuge im Toten Winkel erkennt, von 20 auf 70 Meter. Beim Beschleunigen ist das System ab 15 km/h aktiv, beim Bremsen bis zu einer Geschwindigkeit von zehn km/h. Wer sein Kreuzchen beim Seitenassistent setzt, erhält automatisch auch den Rear Traffic Alert: Beim rückwärts ausparken werden Objekte angezeigt, die sich hinter dem Auto bewegen. Mit dem Modelljahr 2020 ist auch für Kodiaq und Karoq mit Frontantrieb das adaptive Fahrwerk erhältlich, außerdem hat Skoda den schlüssellosen Zugang verbessert. Im Schlüssel befindet sich jetzt ein Bewegungssensor, der das Funksignal nach 15 Minuten ausschaltet, wenn der Schlüssel nicht bewegt wird. So will Skoda verhindern, dass das Signal abgefangen wird und zum Einbrechen ins Auto genutzt wird.

Motor, Marktstart und Preis

Motorseitig gibt es für den kleineren Karoq jetzt einen Zweiliter-Diesel mit 190 PS, Allrad und Siebengang-DSG. Für die Top-Kodiaq-Modelle sind außerdem neue 20-Zoll-Felgen mit 255 Millimeter Reifenbreite im Programm, beim robusteren Kodiaq Scout stehen neue, klimaregulierende Sitzbezüge aus Leder auf der Aufpreisliste. Skoda Kodiaq und Karoq Modelljahr 2020 dürften bereits im August 2019 erhältlich sein. Die Preise dürften gleich bleiben, derzeit kostet der Karoq mindestens 22.490 Euro, den Kodiaq gibt es ab 32.640 Euro.

Stichworte:

SUV

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.