Sommerreifen-Test 2017

Sommerreifen-Test 2017: 225/50 R 17

├ťber 50 Sommerreifen im Vergleich

Aufgepasst beim Reifenkauf: Nur jeder dritte Sommerreifen (Format 225/50 R 17) im gro├čen AUTO BILD-Vergleichstest bietet ausreichende Sicherheitsreserven.

Video: AUTO BILD Sommerreifen Tutorial

Startklar f├╝r den Sommer

Sobald im aktuellen Wetterbericht nicht mehr von Gefahr durch Schneeregen oder Nachtfrost die Rede ist, gibt es mindestens drei gute Gr├╝nde, sein Automobil m├Âglichst bald auf Sommerreifen umzur├╝sten. Zum Ersten geht es dabei um die eigene Sicherheit, denn auf nasser und trockener Stra├če sind die Bremswege mit Sommerreifen deutlich k├╝rzer als mit Winterreifen. Zweitens spart die Nutzung von Sommerreifen an den laufenden Kosten, denn bei sommerlichen Temperaturen verschlei├čen Winterreifen schneller als Sommerreifen. Und drittens darf der Fahrspa├č nicht zu kurz kommen. Satter Grip und ein agiles Fahrverhalten lassen sich nun einmal nur mit einem Sommerreifen als Bindeglied zwischen Fahrzeug und Fahrbahn auf die Stra├če bringen.

Reifen-Finder

Finden Sie g├╝nstige Markenreifen!

Ein Service von

Reifen.com-Logo
Das gilt besonders f├╝r die Fahrzeuge der sportlichen Mittelklasse wie unseren Testwagen, einen BMW 3er. Doch auch Audis A4 oder die Mercedes C-Klasse fahren serienm├Ą├čig auf die getestete Gr├Â├če in 225/50 R 17 ab. Beim Reifeneinkauf ist allerdings gr├Â├čte Vorsicht geboten, denn nur jeder dritte auf dem Markt angebotene Reifen erf├╝llt unsere Mindestsicherheitsanforderungen. Das Problem: Von au├čen sind alle rund und schwarz; nur aufwendige Tests wie dieser erm├Âglichen eine Beurteilung ihrer inneren, dynamischen Qualit├Ąten.

Schon bei unseren ersten und wichtigsten Tests, den Vollbremsungen auf nasser Piste, trennt sich die Spreu vom Weizen: Ganze vier Fahrzeugl├Ąngen (├╝ber 16 Meter!) liegen zwischen den Bremswegen aus Tempo 80. Wahnsinn, das kann am Stauende wirklich gef├Ąhrlich werden. Zusammen mit den auf trockenem Asphalt gemessenen Bremswegen ergibt sich so f├╝r jeden unserer 52 getesteten Reifen eine eindeutige Platzierung auf unserer Qualifizierungsliste.

Auch die Wirtschaftlichkeit steht auf dem Pr├╝fstand

Nur die 20 besten Reifen aus den Bremstests kommen in die weiterf├╝hrenden Tests. Sie haben die Chance, sich bei den Aquaplaning-, Handling- und Komforttests in Szene zu setzen und Sympathiepunkte in Sachen Fahrspa├č zu sammeln. Auch das Kostenkapitel findet zunehmendes Interesse beim Autofahrer, schlie├člich sind die zu erwartende Laufleistung und die m├Âgliche Kraftstoffersparnis ein entscheidender Faktor beim Reifenkauf.
Wie die 20 Reifen am Ende abgeschnitten haben, sehen Sie unten in der Tabelle. In der Bildergalerie haben wir au├čerdem weitere Ergebnisse aus den Tests sowie die St├Ąrken und Schw├Ąchen der Reifen f├╝r Sie zusammengefasst. Den vollst├Ąndige Testbericht mit allen Daten und Tabellen gibt es im Online-Artikelarchiv als PDF-Download.
# Getesteter Reifen* Testnoten**  
1.

Continental
PremiumContact 6

94 Y
1-/1-/1
Urteil: vorbildlich (Testsieger)
 
2.

Dunlop
Sport Maxx RT 2

98 Y
2+/2+/1-
Urteil: vorbildlich
 
2.

Falken
Azenis FK510

98 Y
1-/2+/2
Urteil: vorbildlich
 
2.

Pirelli
Cinturato P7 Blue

98 W
2+/1-/2
Urteil: vorbildlich
 
5.

Hankook
Ventus Prime3

98 W
2+/2+/2
Urteil: vorbildlich
 
6.

Fulda
SportControl 2

98 Y
2/2+/2
Urteil: vorbildlich
 
7.

Bridgestone
Turanza T001 Evo

98 W
1-/2/2-
Urteil: gut
 
8.

Goodyear
Eagle F1 Asymmetric 3

94 Y
2+/2/2-
Urteil: gut
 
9.

Michelin
Primacy 3

94 W
2-/2+/1-
Urteil: befriedigend
 
10.

Uniroyal
RainSport 3

94 Y
1-/2-/2-
Urteil: befriedigend
 
11.

Vredestein
Ultrac Satin

98 Y
2/2-/2+
Urteil: befriedigend
 
12.

Sava
Intensa UHP2

98 Y
2-/2/2
Urteil: befriedigend
 
12.

Toyo
Proxes Sport

98 Y
2/2/3+
Urteil: befriedigend
 
14.

Maxxis
Premitra HP5

98 W
3+/2/2+
Urteil: befriedigend
 
15.

Avon
ZV7

98 W
2-/2-/2
Urteil: befriedigend
 
15.

Nokian
zLine

98 Y
2-/2/3+
Urteil: befriedigend
 
17.

Cooper
Zeon CS8

98 W
2-/2-/2-
Urteil: befriedigend
 
17.

Leao
Nova Force

98 W
2-/2-/2-
Urteil: befriedigend
 
19.

Yokohama
Advan Fleva V701

98 W
3+/2+/2
Urteil: bedingt empfehlenswert
 
20.

Kumho
Ecsta HS51

98 W
3+/3+/3+
Urteil: nicht empfehlenswert
 
*Bei Notengleichstand in alphabetischer Reihenfolge sortiert.**Durchschnittsnoten in den Testkapiteln "Nass", "Trocken", "Kosten".

Sommerreifen-Test 2017

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen g├╝nstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.