Bildergalerie Tesla Model Y (2019)

Bildergalerie Tesla Model Y (2019)

Tesla Model Y (2020): Gigafactory, Preis, kaufen, Akku, Beschleunigung

Model Y wird nahe Berlin gebaut

Mit dem Model Y hat Tesla jetzt die SUV-Variante des Model 3 im Programm. Mit bis zu sieben Sitzen und 480 Kilometer Reichweite. Alle Infos.
Das Model Y wird in der Nähe von Berlin gebaut! Bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads am 12. November 2019 hat Tesla-Chef Elon Musk verkündet, dass dort eine Gigafactory entstehen soll und konkretisierte die Pläne später bei Twitter: Demnach werden in der geplanten Fabrik "Batterien, Antriebe und Autos gebaut, beginnend mit dem Model Y". Das Werk, wo später auch das Model 3 gebaut werden soll, soll in der Nähe des neuen Flughafens BER in Brandenburg entstehen, außerdem ist ein Ingenieurs- und Designzentrum geplant. In Teslas Online-Stellenmarkt werden bereits erste Mitarbeiter gesucht. Die geplante Fabrik soll allein in Brandenburg 6000 bis 7000 neue Stellen schaffen, sagte eine Sprecherin der Berliner Wirtschaftsverwaltung. 

Model Y ist Model 3 mit mehr Höhe

Das Model Y ist ein Model 3 mit mehr Höhe und übernimmt auch die Plattform. Das Heck ist etwas hochgezogen, um mehr Raum zu schaffen. Laut Tesla bietet der Innenraum zehn Prozent mehr Platz – auch eine dritte Sitzreihe wie im Model X ist möglich. Der Kofferraum ist deutlich größer als im Model 3.

AUTO BILD ist schon im Tesla Model Y mitgefahren

Der aufgeräumte Innenraum ist vom Model 3 bekannt, bietet aber mehr Kopffreiheit.

Der erste Eindruck nach einer Mitfahrt: Innen ist das Model Y nicht so geräumig, wie es von außen wirkt. Das Auffälligste ist das große Glas-Panoramadach. Später soll auch eine dritte Sitzreihe mit zwei Plätzen bestellt werden können. Damit wird das Model Y zum Siebensitzer. Tesla-Boss Elon Musk nennt es ein Midsize-SUV mit Sportwagen-Feeling. Die wichtigsten Daten je nach Ausführung: 0 bis 100 km/h in 3,5 bis 5,9 Sekunden, Reichweite 370 bis 480 Kilometer, Spitzengeschwindigkeit: 192 bis 240 km/h.

Bildergalerie Tesla Model 3

Tesla Model Y kostet in Deutschland mindestens 55.000 Euro

Marktstart für das Model Y ist im Herbst 2020. Der Online-Konfigurator für das Tesla Model Y ist bereits freigeschaltet, auch in Deutschland. Tesla verlangt eine Anzahlung in Höhe von 2000 Euro und listet alle Varianten außer das Basis-Modell "Standard Range". Die "Long Range"-Version des Hecktrieblers mit 540 Kilometern Reichweite ist in Deutschland für 55.000 Euro erhältlich, die zweimotorige Allrad-Version mit "Long Range"-Batterie und 505 Kilometern Reichweite kostet 59.000 Euro (mit Performance-Paket: 67.000 Euro).

Bildergalerie Tesla Model Y (2019)

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.