TÜV-Report 2020: Die besten Autos aus allen Segmenten

TÜV-Report 2020: Die besten Autos aus allen Segmenten

TÜV-Report 2020: Die besten Gebrauchtwagen

Die besten Autos aus allen Segmenten

Vom Kleinstwagen, über Kompakte bis zum Van: Welches sind die besten Gebrauchten beim TÜV? Hier kommen die Gewinner aus allen Segmenten!
Ob Stadtflitzer, großes SUV oder ein praktischer Van: Unabhängig welches Auto man sucht, wer einen Gebrauchtwagen kauft, will ein zuverlässiges Fahrzeug, das ihn lange von kostspieligen Reparaturen verschont. Natürlich spielt die Pflege des Vorbesitzers dabei eine wichtige Rolle. Doch es gibt auch Modelle, die überdurchschnittlich solide sind und vom TÜV stets gelobt werden. Hier kommen die besten Gebrauchten aus allen Segmenten!

Audi A1 ist 1A

Klein, aber oho: Bester Kleinwagen wurde beim TÜV-Report 2020 der Audi A1.

Soll es ein solider Kleinwagen sein, der sicher ist, für seine Klasse ein entsprechendes Platzangebot sowie einen Hauch Premium bietet, ist der Audi A1 die beste Wahl. Über 95 Prozent des VW Polo-Bruders schaffen die erste Hauptuntersuchung ohne Mängel. Auch beim vierten Termin gelingt dies noch drei Viertel aller getesteten Exemplare. Doch klein heißt nicht billig. Ist der A1 als Neuwagen bereits teuer, lässt sich auch bei Modellen aus Vorbesitz kein Schnäppchen machen. Soll es ein gut ausgestattetes Exemplar mit durchschnittlicher Laufleistung und nicht zwingend der Basismotorisierung sein, sollte das Budget mindestens 7000 Euro betragen.

Gebrauchtwagensuche: Rund 400.000 Autos

Triumph für Mercedes

Nahezu nichts falsch machen können Gebrauchtwagenkäufer mit einem Mercedes GLC.

Gleich doppelt abgeräumt hat der Mercedes GLC. Er ist nicht nur zum besten SUV, sondern auch zum Gesamtsieger im TÜV-Report 2020 gekürt worden. Kein anderes Fahrzeug hat bei der ersten Hauptuntersuchung ein besseres Ergebnis abgeliefert als das Mittelklasse-SUV. Der GLC, der 2015 den kastigen GLK ablöste und technisch auf der C-Klasse (W 205) basiert, bietet für Gebrauchtwageninteressenten eine große Auswahl an Motoren und Ausstattung. Und auch der Vorgänger ist eine Empfehlung wert. Denn auch der GLK war bereits Gesamtsieger und ist auch im Alter noch haltbar. Einziges Manko des GLC: Die Gebrauchtwagenpreise halten sich stabil, mindestens 30.000 Euro kostet ein vernünftiges Exemplar. Mercedes stellt jedoch nicht nur den Gesamtsieger, sondern auch noch Gewinner in fünf weiteren Segmenten. Sogar der ewigen Nummer Eins bei den Sportwagen ist die Marke mit dem Stern in diesem Jahr gefährlich nahegekommen, sodass sich gleich zwei Sportler den ersten Platz teilen. Welche Modelle dies sind und welche in den anderen Segmenten zum Sieger gekürt wurden, zeigt AUTO BILD in der Bildergalerie.

TÜV-Report 2020: Die besten Autos aus allen Segmenten

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.