Neue VW (2019, 2020, 2021, 2022)

VW Arteon Shooting Brake (2019): Vorschau, Motoren, Preis

Das Kombi-Coupé kommt!

VWs nobler Passat-Ableger Arteon bekommt eine neue Karosserievariante: Das Kombi-Coupé Shooting Brake hat vom Vorstand grünes Licht erhalten und verspricht mehr Platz! AUTO BILD hat alle Infos!

An der Front ändert sich nichts: Der Shooting Brake übernimmt das kantige Äußere vom viertürigen Coupé (Foto).

VW-Markenchef Herbert Diess gibt grünes Licht für den Arteon Shooting Brake. Bereits 2017 hatte sich der Konzern gegenüber "Auto Express" zur neuen Karosserievariante des VW-Flaggschiffs geäußert: Der sportliche Kombi soll vor allem mehr Nutzraum bieten. Konkrete Hinweise auf den Marktstart gibt VW noch nicht, AUTO BILD vermutet aber, dass das Kombi-Coupé schon 2019 vorgestellt werden könnte. Die Technik stammt freilich eins zu eins von der Limousine – das gilt auch für die Motorenpalette. Die Vierzylinder-Benziner reichen im Arteon von 150 bis bis 272 PS, bei den Dieseln stehen bis zu 190 PS bereit. Preislich dürfte der Arteon Shooting Brake knapp oberhalb der Limousine liegen.

Neue Mittelklasse-Modelle (2019, 2020 und 2021)

Neue Kombis (2019, 2020 und 2021)

Autoren: , Michael Gebhardt

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.