Neue VW (2019, 2020, 2021, 2022)

Neue VW (2019, 2020, 2021, 2022)

VW T7 New Bulli/Multivan (2021): Vorschau, Erlkönig

VW T7: 2021 kommt der nächste Bus

VW arbeitet schon an der nächsten Generation des VW Bus. Vielleicht kommt der T7 mit Hybridantrieb. AUTO BILD hat erste Infos!
Der T6 wurde gerade erst überarbeitet, da sitzt Volkswagen schon an der nächsten VW Bus-Generation. Beim T7 soll sich einiges ändern, da der Sprung vom T5 zum T6 eher als großes Facelift zu betrachten war. Optisch soll der Bus in der nächsten Version den bislang radikalsten Sprung seit dem 2003 eingestellten T4 machen. Das Design erinnert etwas an den Renault Espace inklusive der zugespitzten Front im ICE-Stil. Für mehr Alltagstauglichkeit soll der T7 rund sechs Zentimeter flacher als sein Vorgänger werden. Neben der niedrigeren Einfahrtshöhe für Tiefgaragen, senkt das den cw-Wert und verbessert die Straßenlage.

Neue Vans (2018, 2019, 2020, 2021 und 2022)

Voraussichtlich nicht voll elektrisch

Gerüchten zufolge sollte der VW T7 ursprünglich voll elektrisch unterwegs sein und so dem EQV von Mercedes Konkurrenz machen. Anscheinend fehlen den Wolfsburgern aber die Kapazitäten, weshalb der Plan wieder verworfen wurde. Als Bus mit E-Antrieb soll dafür der ID. Buzz herhalten. Elektrifizierung spielt trotz allem eine Rolle. Die Benzin- und Dieselmotoren sollen alle als Mild-Hybrid ausgelegt sein. Auch ein Plug-in-Hybrid mit bis zu 250 PS ist möglich. Der T7 könnte 2021 präsentiert werden.

Bereits Erlkönige unterwegs

Eine Klappe oberhalb des linken hinteren Radlaufs verrät, dass dieser Prototyp ein Hybridfahrzeug ist.

Bereits vor einiger Zeit haben die AUTO BILD-Erlkönigjäger ein Muletto des kommenden VW T7 erlegt. Der Technikträger hat eine ungewöhnlich runde Motorhaube, die optisch an einen Tiguan erinnert. Auch an der Seite ist der T7 etwas unförmig ausgestellt. Das Auffälligste beim neuen Erlkönig ist aber eine Klappe oberhalb des linken, hinteren Radlaufs: Sie gibt einen Hinweis darauf, dass es sich bei diesem Muletto um eine Hybridvariante, also um einen T7 GTE handelt. Bestätigt wird diese Annahme durch einen kleinen Aufkleber in der Scheibe, auf der "Hybrid-Fahrzeug" steht. Ansonsten erlaubt der Technikträger wenig Rückschlüsse auf das Äußere der nächsten Bus-Generation.

Neue VW (2019, 2020, 2021, 2022)

Autor: Andreas Huber

Stichworte:

Bus

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.