Wer sein gebrauchtes Auto verkaufen möchte, der kann dies auf unterschiedlichen Wegen versuchen. Neben dem meist zeitaufwendigen Privatverkauf per Inserat, auf Automärkten oder der Inzahlungnahme durch einen Händler, die an den Kauf eines neuen Fahrzeugs gekoppelt ist, gibt es seit einigen Jahren eine weitere Alternative: den Online-Verkauf des Gebrauchtwagens über spezielle Internetportale. 
Diese Ankaufsportale bieten dem privaten Verkäufer viele Vorteile. Denn der Autobesitzer kann den Verkauf bequem vom heimischen Schreibtisch aus managen, die Portale organisieren eine rechtssichere Abwicklung, und am Ende lässt sich ein attraktiver Preis erzielen.
carsale24 ist eines der großen Ankaufportale in Deutschland, das in einem ersten Praxistest von AUTO BILD überzeugen konnte. Das Angebot von carsale24 für einen gebrauchten VW Sharan lag dabei 500 Euro über den zuvor vom TÜV kalkulierten Händlereinkaufspreis. Das Ankaufportal unterstützt private Autoverkäufer beim Verkaufsprozess von der Erstellung des Inserats über Preisverhandlungen mit potenziellen Käufern bis hin zum Abschluss eines verbindlichen Kaufvertrags. 
Das Experten-Team bei carsale24 greift auf ein großes Netzwerk von geprüften Autohändlern mit den unterschiedlichsten Spezialisierungen zurück und kann so die Verkaufswahrscheinlichkeit maximieren, einen sicheren Autoverkauf bieten und dem Verkäufer einen möglichst hohen Verkaufspreis gewährleisten. Der Service ist für den Verkäufer kostenlos, finanziert wird carsale24 über eine Provision seitens der Händler beim Verkauf des Fahrzeugs.

So läuft der Autoverkauf über carsale24 im Detail ab

Im ersten Schritt fertigt der Verkäufer Fotos von seinem Auto an. Gezeigt werden sollten möglichst beide Seiten, Front- und Heckansicht sowie Motor-, Koffer- und Innenraum. Dazu sucht er die wichtigsten Fahrzeugdaten aus dem Kfz-Schein heraus und lädt sie gemeinsam mit eventuell zu beziffernden Schäden auf die Website hoch. Im Anschluss prüft carsale24 die Daten, macht Kennzeichen und gegebenenfalls Personen unkenntlich und erstellt ein aussagekräftiges Inserat. In der nun folgenden Gebotsrunde geben bei carsale24 registrierte Autohändler aus ganz Deutschland innerhalb von ein bis drei Tagen Gebote auf das Fahrzeug ab.
Autokauf
Bei carsale24 gibt es keine Besichtigung vor Ort. Deswegen muss der Verkäufer auf dem Portal sehr detaillierte Angaben zum Auto machen. Auch Fotos sind wichtig.

Anders als bei einigen anderen Portalen wird erst dann ein Preis genannt, wenn die Gebote der Händler eingegangen sind. Die Händler nehmen dazu keinen Kontakt mit dem Verkäufer auf. Nach Ablauf der Gebotsrunde verhandelt carsale24 nach, oftmals wird so ein noch besserer Preis erzielt. Nun kann der Verkäufer das beste Angebot auswählen. Sollte der vorgeschlagene Preis nicht dem Wunschpreis entsprechen, besteht die Möglichkeit einer weiteren Gebotsrunde. Sobald die Preisvorstellung des Gebrauchtwagenbesitzers erreicht wird, kann dieser zusagen und dem Verkauf verbindlich zustimmen.

Keine Nachverhandlung des Kaufpreises bei der Besichtigung vor Ort

Erst jetzt werden Adressen ausgetauscht, sodass die Abholung des Fahrzeugs organisiert werden kann. Zeitgleich erstellt carsale24 einen rechtsgültigen, vorausgefüllten Kaufvertrag, der nach aktuellen Richtlinien erstellt wurde, und sendet diesen an Käufer und Verkäufer. Nachdem ein Termin vereinbart wurde, wird das Auto vom Händler kostenlos abgeholt. 
Eine Nachverhandlung des Kaufpreises bei der Besichtigung vor Ort ist nicht vorgesehen. Ob der Kaufpreis per Überweisung oder bar bei Abholung gezahlt werden soll, entscheidet der Verkäufer. Auch nach Ende der Gebotsrunde steht dem Autobesitzer das Service-Team von carsale24 beratend zur Seite.
Vor allem beim Verkauf von neueren, hochwertigen Fahrzeugen empfiehlt es sich, einen Zustandsbericht des Autos von einem unabhängigen Gutachter erstellen zu lassen. Wer sich für den optionalen Premium-Service von carsale24 entscheidet, kann für 179 Euro einen Gutachter zum Ort seiner Wahl bestellen. Der Experte besichtigt das Auto, dokumentiert Fahrzeugdaten, -ausstattung und ggf. auch Beschädigungen in einem Zustandsbericht, bewertet das Fahrzeug, fertigt Fotos an und erstellt so das Inserat. Vorteil: Die auf carsale24 registrierten Händler bieten regelmäßig höhere Preise, wenn ein neutraler Zustandsbericht vorliegt.
Ob mit oder ohne Gutachten, der Verkauf eines Gebrauchtwagens über carsale24 erspart dem Autobesitzer die aufwendige Erstellung eines Inserats, die nervenaufreibende Käufersuche und schützt vor sämtlichen Risiken, die ein Privatverkauf mit sich bringen kann. So ist der Service der Internetplattform nicht nur bequem und sicher, sondern bringt am Ende in den meisten Fällen den gewünschten Verkaufserfolg.

Welchen Vorteil bietet carsale 24 gegenüber einem Privatverkauf?

Wer dicke Nerven hat und sich viel Zeit nehmen möchte, der kann sein Auto eigenständig auf Kleinanzeigenmärkten oder entsprechenden Portalen anbieten. Er muss dann mit diversen Anrufen und eventuellen Anfragen per Mail rechnen, Interessenten empfangen und Probefahrten akzeptieren. 
Ebenfalls nicht ganz stressfrei ist der Besuch von Automärkten. Oftmals wird der Verkäufer hier mit verhandlungsgeschickten Autohändlern konfrontiert, die versuchen, den Kaufpreis spürbar zu drücken. Bei erfolgreichem Verkauf sollten zudem eine Rückfahrgelegenheit und die spätere Abmeldung des Fahrzeugs eingeplant werden.
Bequemer ist es, das Fahrzeug bei einem Händler zu verkaufen oder in Zahlung zu geben. Beim reinen Verkauf an einen Händler lässt sich allerdings oftmals kein akzeptabler Preis erzielen und eine Inzahlungnahme ist an den Kauf eines neuen Autos gekoppelt. Häufig fallen Angebote für Inzahlungnahmen etwas geringer aus als gut verhandelte Angebote bei gewerblichen Gebrauchtwagenkäufern. Sinnvoll ist es daher, die Abwicklung einer Inzahlungnahme von dem Neuwagen-Kauf zu trennen, um einen Vergleich gegenüber einer klassischen Verkaufsabwicklung zu erhalten.

Beim Verkauf des Gebrauchtwagens über carsale24 hilft dem Verkäufer dagegen ein Expertenteam bei der Suche nach einem gewerblichen und geprüften Käufer und begleitet den gesamten Prozess von der Inseratserstellung bis hin zum fertigen Kaufvertrag. So lässt sich das Fahrzeug innerhalb weniger Tage zum besten Preis verkaufen, ohne das Kosten für den Verkäufer anfallen.

Häufige Fragen zum Autoverkauf über Carsale24

Ist carsale24 für den Verkäufer kostenlos?

Pfeil
Der Service von carsale24 ist für Autoverkäufer kostenlos. Das Internetportal finanziert sich sich über eine Provision seitens der Händler beim Verkauf der Fahrzeuge.

Was passiert, wenn das zu verkaufende Auto Schäden aufweist?

Pfeil
Auch kleinere Schäden beeinflussen den Marktwert des Autos negativ. Daher empfiehlt carsale24, diese Schäden vorab zu beseitigen, etwa durch Ausbeulen von Dellen mittels Smart Repair, Beseitigung von Kratzern oder eine professionelle Innenraumaufbereitung. Fast immer wirken sich diese Maßnahmen gewinnbringend auf den Verkaufspreis aus, insbesondere bei hochwertigen und neueren Autos. Wenn das Auto in einen Unfall verwickelt war, ist der Verkäufer des Unfallwagens dazu verpflichtet, auf einen Schaden durch einen Unfall hinzuweisen, die über einen Bagatellcharakter hinausgehen. Unter den bei carsale24 registrierten Händlern befinden sich auch viele, die sich auf den Ankauf von Unfallautos spezialisiert haben. So lassen sich auch beschädigte Fahrzeuge problemlos über das Internetportal verkaufen.

Welche Fotos werden vom zu verkaufenden Auto benötigt?

Pfeil
Wenn die vom Fahrzeugbesitzer anzufertigenden Fotos aussagekräftig sind, lässt sich der beste Verkaufspreis erzielen. Zudem sollten die Bilder den aktuellen Zustand widerspiegeln. Folgende Ansichten werden benötigt: beide Seiten des Fahrzeugs, Front und Heck, Motor- und Kofferraum sowie der Innenraum vorne und hinten.

Was ist die Gebotsrunde?

Pfeil
Ein bis drei Tage lang nach Veröffentlichung der von carsale24 erstellten Verkaufsanzeige haben Autohändler aus ganz Deutschland die Möglichkeit, verbindliche Kaufangebote auf den Gebrauchtwagen abzugeben. Diese Händler müssen sich vorab mit einem Händlernachweis auf carsale24 registrieren, um teilnehmen zu können. Die Gebote werden abgegeben, ohne direkt mit den Fahrzeughaltern in Kontakt zu treten. Adressen werden erst ausgetauscht, wenn der Autobesitzer einem Verkauf zugestimmt hat.

Was passiert, wenn dem Verkäufer die Gebote nicht hoch genug sind?

Pfeil
Sollten die Gebote der Händler die vom Fahrzeugbesitzer vorab angegebene Preisvorstellung unterschreiten, kann dieser eine weitere kostenlose Gebotsrunde starten lassen. Wenn die Kaufangebote eine erhebliche Differenz zur Preisvorstellung bzw. zu einem realistischen Marktwert darstellen, steht der Support von carsale24 telefonisch unter der Nummer 0212 - 520 877 60 zur Verfügung.

Muss der Verkäufer sein Auto nach der Gebotsrunde auf jeden Fall verkaufen?

Pfeil
Nur, wenn die vorab angegebene Preisvorstellung erreicht wurde, besteht eine Verkaufspflicht.

Ist der Verkäufer dazu verpflichtet, nach der Gebotsrunde das höchste Angebot auszuwählen?

Pfeil
Der Autobesitzer muss den Zuschlag nicht dem Händler mit dem höchsten Gebot geben. Es ist ihm freigestellt, das Fahrzeug auch einem anderen Händler zu verkaufen. In den meisten Fällen wird es jedoch die sinnvollste Entscheidung sein, das höchste Angebot zu akzeptieren, da sich so der beste Verkaufspreis erzielen lässt.

Wie verläuft der Vertragsabschluss?

Pfeil
Bis zur Erstellung des Kaufvertrags durch carsale24 bleibt der Verkäufer gegenüber dem Händler anonym. Erst nach Annahme eines Gebots durch den Autobesitzer nach einer erfolgreich abgeschlossenen Gebotsrunde werden die Kontaktdaten ausgetauscht. Mit der Gebotsannahme entsteht ein wirksamer Kaufvertrag zwischen Verkäufer und dem gewerblichen Autoankäufer. Der dazugehörige Kaufvertrag wird von carsale24 umgehend per Mail versendet. Dieser Vertrag ist bereits vorausgefüllt, er orientiert sich – anders als viele Vertragsvordrucke, die im Internet kursieren – an den aktuellsten Standards, beinhaltet für den Verkäufer vorteilhafte Klauseln wie einen Ausschluss jeglicher Sachmängelhaftung oder eine zeitnahe Ummelde-Frist für den Käufer. Darüber hinaus versendet carsale24 als Service eine Checkliste zur Fahrzeugübergabe.

Kann eine Partei vom Kaufvertrag zurücktreten?

Pfeil
Mit Annahme des Gebots stimmt der Verkäufer dem Verkauf seines Fahrzeugs verbindlich zu. Es entsteht ein wirksamer Kaufvertrag für beide Vertragsparteien – auch ohne zusätzliche Unterschrift.

Finden beim Verkauf über carsale24 Probefahrten statt?

Pfeil
Anders als beim Verkauf an private Interessenten entfallen unbeliebte und riskante Probefahrten beim Verkauf über carsale24. Sofern der tatsächliche technische Zustand des Fahrzeugs den Angaben in der Annonce entspricht, können professionelle Autohändler auf eine Probefahrt verzichten.

Von

Dirk Mangartz