Ölfilter für Audi A6 online kaufen

Ölfilter für Audi A6

Autoersatzteile und Autozubehör für Audi A6 zu günstigen Preisen online bei ebay.de kaufen

Ölfilter

Zu Ihrer Suchanfrage konnte leider kein passendes Produkt gefunden werden.

Ölfilter

Wenn einem Auto viel Pflege zukommt, dankt es dem Besitzer häufig mit Zuverlässigkeit und einer langen Lebensdauer. Wenn Sie auch noch lange Freude an Ihrem Audi A6 haben wollen, sollten Sie (unter anderem) auch immer daran denken, regelmäßig das Motoröl zu wechseln. Denn nur ein gut gewarteter Motor kann zum Dauerläufer werden. Neben dem richtigen und für Ihren A6 freigegebenen Motoröl wird für einen erfolgreichen Motorölwechsel auch noch ein Ölfilter benötigt. Ein Ölfilter hat die Aufgabe, Verunreinigungen wie Metallabrieb oder Verbrennungsrückstände aus dem Motoröl zu filtern. Das geschieht bei den meisten Ölfiltern durch eine Gewebe- oder Vliesschicht, die das Öl durchfließen muss. Wird ein Ölfilter über einen längeren Zeitraum nicht gewechselt, besteht die Gefahr, dass sich die Filterschicht zusetzt und der Ölfilter dadurch verstopft. Ein verstopfter Ölfilter kann natürlich das Motoröl nicht mehr richtig filtern. Viel schlimmer ist aber eher der Abfall des Öldrucks, der durch einen dichtgesetzten Ölfilter hervorgerufen werden kann. Wird dieser nicht rechtzeitig erkannt, droht ein teurer und kapitaler Motorschaden. Es gibt zwei Bauformen von Ölfiltern, die am häufigsten in Fahrzeugen zum Einsatz kommen. Zum einen gibt es Ölfilterpatronen, zum anderen gibt es den Ölfiltereinsatz. Ölfilterpatronen sind komplett mit Filterelementen, einem Bypassventil, einem Dichtring und einem Gehäuse mit Gewinde ausgestattet, während es sich bei einem Ölfiltereinsatz nur um das reine Filterelement handelt. Das Ölfiltergehäuse ist in diesem Fall fest mit dem Motor verbunden und muss für den Wechsel des Ölfiltereinsatzes nur aufgeschraubt werden. Häufig muss man gleichzeitig noch ein paar Dichtringe wechseln, die aber oft zum Lieferumfang dazugehören. Besonders bei einem Ölfiltereinsatz sollte man auf den korrekten Einbau achten, andernfalls kann es hier schnell zu teuren Motorschäden kommen. Aber auch eine Ölfilterpatrone sollte man nicht zu fest oder gar schief anziehen. So verhindern Sie Undichtigkeiten und Schäden am Ölfilter oder am Flansch. Einen Ölfilter müssen Sie nicht als Originalteil direkt vom Hersteller beziehen. Im gut sortierten Handel gibt es günstigere Alternativen von namenhaften Herstellern wie Mahle, Knecht oder Mann. Natürlich gibt es aber auch unzählige Ausführungen von Ölfiltern. Die richtige Ölfilter-Bauform und Ausführung können Sie anhand der Schlüsselnummern oder über die Fahrgestellnummer Ihres A6 herausfinden. Gebrauchte Ölfilter gelten als Sondermüll und dürfen auf keinen Fall im Hausmüll entsorgt werden.

Ausgewählte Ersatzteile für Audi A6

Audi A6

Auspuff

Audi A6

Autobatterie

Audi A6

Beleuchtung

Audi A6

Abgasanlage

Audi A6

Anlasser

Audi A6

Antriebswelle

Audi A6

Auspuffanlage

Audi A6

Blinker

Audi A6

Bremsen

Audi A6

Bremsbelag

Audi A6

Bremsflüssigkeit

Audi A6

Bremsklötze

Audi A6

Bremsscheibe

Audi A6

Bremssattel

Audi A6

Einparkhilfe

Audi A6

Filter

Audi A6

Frontscheinwerfer

Audi A6

Getriebe

Audi A6

Katalysator

Audi A6

Keilriemen

Audi A6

Kraftstoffilter

Audi A6

Lambdasonde

Audi A6

Lichtmaschine

Audi A6

Luftfilter

Audi A6

Motoröl

Audi A6

Partikelfilter

Audi A6

Rücklicht

Audi A6

Scheibenwischer

Audi A6

Scheinwerfer

Audi A6

Stoßdämpfer

Audi A6

Vergaser

Audi A6

Zahnriemen

Audi A6

Zündkerzen

Audi A6

Zylinderkopf