Kindersitz

BeSafe iZi Go X1

Produktdetails

Marktstart -
Körpergewicht bis 13 kg
Altersklasse Geburt bis ca. 12 Monate
Gewicht 4,2 kg
Travelsystem Nein
Schlafhilfe Nein
Preis ohne Isofix 269 EUR
Preis mit Isofix -
Preis Isofix-Base -
Hersteller HTS Besafe
Kategorie Babyschalen

Testfazit

+

Vorteile

noch nicht getestet

-

Nachteile

noch nicht getestet

UVP 269 EUR

BeSafe iZi Go X1

Der iZi Go X1 von BeSafe ist eine Babyschale, die nach ECE R44/04 zugelassen ist und zur Gruppe 0+ gehört. Damit ist sie für Kinder bis 13 kg geeignet, was ungefähr einem Alter von 12 Monaten entspricht.
Als Alternative gibt es von BeSafe noch die iZi Go Modular i-Size Babyschale, welche nach der neuen UN ECE R129 (i-Size) zugelassen ist und für Kinder von 40 bis 75 cm geeignet ist.
Der iZi Go X1 ist auf Grundlage der EN1888 kompatibel mit einer Vielzahl gängiger Kinderwägen und lässt sich auf diesen Befestigen. Zusätzlich besitzt die Babyschale ein großes integriertes Sonnenverdeck mit einem Lichtschutzfaktor (LSF) 50+ und einem besonderen Stoff, welcher Hitzestauungen verhindert.
Weitere Austattungsmerkmale sind:
-Ergonomischer Tragegriff
-Extra großer Sonnen-/Windschutz
-Einfache Gurthöhenverstellung
-Magnete halten die Gurte zur Seite
-Breiter Fünfpunktgurt
-Einfacher und sicherer Einbau
-Kompatibel mit vielen Kinderwagengestellen
-Zwei Griffe zum Lösen der Babyschale
-Der Bezug ist einfach abzunehmen und waschbar ( 40° im Wollwaschprogramm)
Installation: Die Babyschale kann mit dem Fahrzeuggurt (3-Punkt-Gurt) oder auf einer passenden Isofix-Basis im Auto gesichert werden.

Weitere Produktdetails

Art der Montage gegen Fahrtrichtung
Reinigung Maschinenwäsche
eigenes Gurtsystem Nein
Gurtsystem Fünfpunktgurt
Gurtbandlänge -
Höhe x Tiefe x Breite 59 x 66 x 44 cm
max. Schulterbreite -
Gewicht Normalversion 4,2 kg
Gewicht Isofixversion -
Gewicht Isofixbase -

Weitere Sitze von HTS Besafe

BeSafe iZi Twist B i-Size

Körpergewicht 18 kg
Altersklasse Von Geburt bis zirka 4 Jahre
Gewicht -
UVP 719 EUR

BeSafe iZi Turn i-Size

Körpergewicht 18 kg
Altersklasse 6 Monate bis zirka 4 Jahre
Gewicht -
UVP 649 EUR

BeSafe iZi Twist i-Size

Körpergewicht 18 kg
Altersklasse 6 Monate bis 4 Jahre
Gewicht -
UVP 619 EUR

BeSafe iZi Kid X3 i-Size

Körpergewicht 18 kg
Altersklasse 6 Monate bis 4 Jahre
Gewicht -
UVP 559 EUR

BeSafe iZi Combi X4 ISOfix

Körpergewicht 18 kg
Altersklasse Geburt bis ca. 4 Jahre
Gewicht 17 kg
UVP 549 EUR

BeSafe iZi Kid X2 i-Size

Körpergewicht 18 kg
Altersklasse ca. 6 Monate bis 4 Jahre
Gewicht 16,1 kg
UVP 549 EUR

BeSafe iZi Plus X1

Körpergewicht 25 kg
Altersklasse 6 Monate bis zirka 5 Jahre
Gewicht 12 kg
UVP 519 EUR

BeSafe iZi Plus

Körpergewicht 25 kg
Altersklasse ca. 6 Monate bis 5 Jahre
Gewicht 12,2 kg
UVP 509 EUR

BeSafe iZi Modular RF i-Size

Körpergewicht 18 kg
Altersklasse ca. 6 Monate bis 4 Jahre
Gewicht -
UVP 459 EUR

BeSafe iZi Modular X1 i-Size

Körpergewicht 18 kg
Altersklasse 6 Monate bis 4 Jahre
Gewicht -
UVP 369 EUR
Seite1 2 3 >

Top5-Bestseller

Joie Traver

Gruppe 1/2/3

Joie Traver

Maxi-Cosi RodiFix AirProtect

Gruppe 2/3

Maxi-Cosi RodiFix AirProtect

Cybex Solution Z-Fix

Gruppe 2/3

Cybex Solution Z-Fix

Britax Römer Dualfix 2 R

Gruppe 0+/1

Britax Römer Dualfix 2 R

Artikelempfehlungen

Kindersitz-Test 2018: ADAC & Stiftung Warentest

ADAC Kindersitztest 2018

Vier Kindersitze fallen durch

ADAC und Stiftung Warentest haben insgesamt 18 neue Kindersitze getestet. Vier Modelle wurden mit "mangelhaft" bewertet. Die Ergebnisse!

Kindersicherheit im Auto

Kindersicherheit im Auto

Sieben folgenschwere Fehler

Jährlich verunglücken mehrere Tausend Kinder im Pkw. Kein Wunder: Fast jedes zweite Kind ist im Auto nicht richtig gesichert. Die sieben häufigsten Fehler!

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Welcher Kindersitz ab wann?

Welcher Kindersitz ist der richtige für mein Kind? Alles über die unterschiedlichen Kindersitzgruppen und die neue i-Size-Norm!

Babyschalen: Test

Babyschalen: Test

Den Alleskönner gibt es nicht

In der Bedienbarkeit unterscheiden sich Babyschalen deutlich. AUTO BILD hat fünf Modelle miteinander verglichen. Das sind die Stärken und Schwächen.