Kindersitz

ISOFIX

Joie bold R

Produktdetails

Marktstart -
Körpergewicht 9 bis 36 kg
Altersklasse 9 Monate bis zirka 12 Jahre
Gewicht -
Travelsystem Nein
Schlafhilfe Nein
Preis ohne Isofix -
Preis mit Isofix 189 EUR
Preis Isofix-Base -
Hersteller Joie
Kategorie Gruppe 1/2/3

Testfazit

+

Vorteile

noch nicht getestet

-

Nachteile

noch nicht getestet

UVP 189 EUR

Joie bold R

Der bold R ist ein Kindersitz des Herstellers Joie. Der zur Gruppe 1/2/3 gehörende Sitz ist für Kinder mit einem Körpergewicht von 9 bis 36 Kilogramm zugelassen. Dies entspricht ungefähr einem Alter von 9 Monaten bis zu zirka 12 Jahren. Serienmäßig wird der Kindersitz mit einer herausnehmbaren Sitzauflage ausgeliefert. Die Bezüge des bold R sind abnehmbar und können von Hand bei 30°C gewaschen werden.
Bei dem Joie bold R handelt es sich um einen sogenannten "mitwachsenden" Kindersitz. Wiegt das Kind zwischen 9 und 25 Kilogramm, was ungefähr einem Alter von bis zu sieben Jahren entspricht, wird der bold R als Gruppe 1/2-Sitz verwendet. Hier wird das Kind dann mit dem sitzeigenen Fünfpunkt-Hosenträger-Gurtsystem angeschnallt. Die Montage des Sitzes erfolgt dann über die Isofix-Punkte des Autos und einem Top Tether, zusätzlich wird der Sitz auch noch mit dem Dreipunkt-Gurt des Autos befestigt. Um den Joie bold R als Gruppe 2/3-Sitz zu verwenden (Körpergewicht von 15 bis 36 Kilogramm), muss das sitzeigene Gurtsystem im Sitz verstaut werden. Angeschnallt wird das Kind fortan dann mit dem Dreipunkt-Sicherheitsgurt des Autos. Optional kann die Montage des Sitzes hier auch wieder über die Isofix-Punkte des Autos erfolgen. Der Einbau des Sitzes erfolgt unabhängig vom Körpergewicht des Kindes immer in Fahrtrichtung. Der Kindersitz darf nur in von Joie freigegebenen Autos verwendet werden. Die Kopfstütze des bold R lässt sich in Verbindung mit dem Gurtsystem zehnfach in der Höhe verstellen und so auf die Größe des Kindes anpassen. Auch ist der Kindersitz mit einem Seitenaufprallschutz ausgestattet, der nach der Montage an der zur Tür zugewandten Seite ausgeklappt wird. Für mehr Komfort bietet der bold R drei Sitz- und Ruhepositionen sowie Lüftungsschlitze, die für ein besseres Sitzklima sorgen sollen. Ebenfalls zum serienmäßigen Lieferumfang gehört ein abnehmbarer Becherhalter.

Weitere Produktdetails

Art der Montage -
Reinigung -
eigenes Gurtsystem Ja
Gurtsystem Fünfpunkt-Hosenträger-Gurtsystem
Gurtbandlänge -
Höhe x Tiefe x Breite 83,1 x 46,9 x 50,6 cm
max. Schulterbreite -
Gewicht Normalversion -
Gewicht Isofixversion 12,9 kg
Gewicht Isofixbase -

Weitere Sitze von Joie

Joie i-Spin Safe

Körpergewicht 18,5 kg
Altersklasse Geburt bis zirka 4 Jahre
Gewicht -
UVP 399 EUR

Joie i-Spin 360 R

Körpergewicht 19 kg
Altersklasse Geburt bis zirka 4 Jahre
Gewicht -
UVP 349 EUR
3
Note
Kindersitz Joie i-Anchor

Joie i-Anchor

Körpergewicht -
Altersklasse Geburt bis ca. vier Jahre
Gewicht 7,4 kg
UVP 300 EUR

Joie spin 360

Körpergewicht 18 kg
Altersklasse Geburt bis zirka 4 Jahre
Gewicht -
UVP 300 EUR

Joie i-Level

Körpergewicht 13 kg
Altersklasse ab Geburt bis ca. 2 Jahre
Gewicht 4,8 kg
UVP 299 EUR

Joie transcend

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse -
Gewicht 7,8 kg
UVP 210 EUR
Joie i-Venture

Joie i-Venture

Körpergewicht 18,5 kg
Altersklasse Geburt bis zirka 4 Jahre
Gewicht 7,05 kg
UVP 195 EUR

Joie i-Anchor Advance

Körpergewicht -
Altersklasse -
Gewicht 6,6 kg
UVP 190 EUR

Joie bold R

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse 9 Monate bis zirka 12 Jahre
Gewicht -
UVP 189 EUR
2
Note

Joie Traver Shield

Körpergewicht 36 kg
Altersklasse ca. 9 Monate bis 12 Jahre
Gewicht 6,62 kg
UVP 170 EUR
Seite1 2 >

Top5-Bestseller

Joie Traver

Gruppe 1/2/3

Joie Traver

Maxi-Cosi RodiFix AirProtect

Gruppe 2/3

Maxi-Cosi RodiFix AirProtect

Cybex Solution Z-Fix

Gruppe 2/3

Cybex Solution Z-Fix

Britax Römer Dualfix 2 R

Gruppe 0+/1

Britax Römer Dualfix 2 R

Artikelempfehlungen

Kindersitz-Test 2018: ADAC & Stiftung Warentest

ADAC Kindersitztest 2018

Vier Kindersitze fallen durch

ADAC und Stiftung Warentest haben insgesamt 18 neue Kindersitze getestet. Vier Modelle wurden mit "mangelhaft" bewertet. Die Ergebnisse!

Kindersicherheit im Auto

Kindersicherheit im Auto

Sieben folgenschwere Fehler

Jährlich verunglücken mehrere Tausend Kinder im Pkw. Kein Wunder: Fast jedes zweite Kind ist im Auto nicht richtig gesichert. Die sieben häufigsten Fehler!

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Kindersitzgruppen und i-Size-Norm

Welcher Kindersitz ab wann?

Welcher Kindersitz ist der richtige für mein Kind? Alles über die unterschiedlichen Kindersitzgruppen und die neue i-Size-Norm!

Babyschalen: Test

Babyschalen: Test

Den Alleskönner gibt es nicht

In der Bedienbarkeit unterscheiden sich Babyschalen deutlich. AUTO BILD hat fünf Modelle miteinander verglichen. Das sind die Stärken und Schwächen.